Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

vmkdump Datei unlöschbar?

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 5
Registriert: 18.12.2017, 23:37

vmkdump Datei unlöschbar?

Beitragvon CampAdmin » 18.12.2017, 23:45

Hallo ,

ich verwalte zur Zeit einen aus 3 ESX-Hosts bestehenden Cluster, mit Anbindung an ein SAN.

Im RAhmen einer Datenspeicherkonsolidierung, muss ich dirverse Maschinen, Datenspeicher-Technisch verschieben.

Ich bin jetzt an ein Problem geraten. Ich habe in einem Verzeichnis /vmkdump eine Datei mit Kryptischen Dateinamen, und ich kann Sie nicht verschieben.

4C4C4544-0057-3010-804E-CAC04F44354A.dumpfile .

Es kann weder gelöscht noch verschoben werden. Der letzte Zugriff war am 5.7.2017.

Kann mir einer sagen, wie ich sicherstellen kann, das ich den Speicher clearen kann??

Guru
Beiträge: 2524
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: vmkdump Datei unlöschbar?

Beitragvon ~thc » 19.12.2017, 14:06

Bei einem der Versionssprünge vor 6.0 wurde die Größe der Dump-Partition auf 2,5 GB angehoben. Hat der Host beim Update nur eine "alte" 100-MB-Partition, wird eine Dump-Datei auf dem Datastore angelegt.

So entfernt man sie: http://jbcomp.com/remove-vmkdump-files/

Aufpassen: Danach hat der Host keine Dump-Datei mehr.

Experte
Beiträge: 1778
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: vmkdump Datei unlöschbar?

Beitragvon JustMe » 19.12.2017, 14:15

Ich bin einfach zu langsam...

Offiziell findet sich das hier; und hier steht, wie man den Dump auch wieder an einer anderen Stelle einrichtet.


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast