Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VCenter Appliance Defekt Neuinstallation Frage

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 96
Registriert: 05.08.2015, 12:36

VCenter Appliance Defekt Neuinstallation Frage

Beitragvon hasel » 07.12.2017, 08:02

Hi Leute!

Leider fährt meine VCenter Aplliance nicht mehr hoch und kommt zu diversen Fehlern. Nun müsste ich diese herauslöschen und neu aufsetzen.
EInen Artikel habe ich bereits gefunden zwecks Aufhebung der Kommunikation zwischen dem VCenter und Hosts.

Es muss der "hostd", sowie "vpxa" nach entfernen neugestartet werden.
Könnte dieses im laufenden Betrieb des Kunden passieren, ohne das irgendetwas passiert?

Vielen Dank im Voraus!

MfG

Experte
Beiträge: 1778
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: VCenter Appliance Defekt Neuinstallation Frage

Beitragvon JustMe » 07.12.2017, 10:53

In 6.0 funktioniert doch der "alte" vSphere-C#-Client noch. Dort gibt's, nach Anmeldung direkt am Hiost, unten rechts einen Punkt "von vCenter Server trennen" (oder entsprechend in anderer Sprache). Da braucht's keine Bastelei mit irgendwelchen zu stoppenden Diensten, und es sollte auch im laufenden (Host-)Betrieb gehen.
Ob's den Punkt auch im ESX-UI gibt, weiss ich gerade nicht, sorry.

King of the Hill
Beiträge: 12564
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VCenter Appliance Defekt Neuinstallation Frage

Beitragvon irix » 07.12.2017, 15:00

Die Funktion "vom vCenter trennen" gibts auch im HostClient unter https://esxIP/ui und dann Action oder unter Verwaltung.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 96
Registriert: 05.08.2015, 12:36

Re: VCenter Appliance Defekt Neuinstallation Frage

Beitragvon hasel » 08.12.2017, 09:13

Hi!
Danke euch! Konnte über den vsphere client den host vom defekten vcenter trennen und neuinstallieren :)


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast