Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Windows 10 Pro VM schwarzer Bildschirm

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 76
Registriert: 05.08.2015, 12:36

Windows 10 Pro VM schwarzer Bildschirm

Beitragvon hasel » 22.11.2017, 11:14

Hallo zusammen,

ich habe bei einem Kunden eine Windows 10 Pro VM installiert. Direkt während der Installation der VMware Tools wurde der Bildschirm schwarz und das wars dann.
Ein Reboot der VM führt direkt wieder zum schwarzen Bildschirm.

Gibt es dort ein Trick?

Vielen Dank!!!

EDIT: Hierfür muss man andere VMware Tools installieren (Windows 10.1.5xx). Nun läuft es!

King of the Hill
Beiträge: 12290
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Windows 10 Pro VM schwarzer Bildschirm

Beitragvon Dayworker » 27.11.2017, 15:06

Win10 ist nicht automatisch auch ein aktuelles Win10. Mit dem "Fall Creators Update" hat M$ wieder mal sehr viel verändert und das erfordert sicherlich noch die ein oder andere Anpassung. Entweder installiert man direkt die letzte Tools-Version von der VMware-Seite oder bringt den ESXi mal auf den letzten Updatestand von Version 6.0.

Member
Beiträge: 19
Registriert: 12.07.2016, 18:32

Re: Windows 10 Pro VM schwarzer Bildschirm

Beitragvon andipc » 26.12.2017, 19:18

Hallo,
habe einen esxi 6 am Laufen der die neuen 1709er via vmtools nicht mehr anzeigt.
Ich weiß das es geschickter wäre den esxi zeitnah auf das aktuellste Level zu heben.
Jedoch zeitnah ist so eine Sache..
Deshalb meine Frage in Bezug auf das aktuellste VmTool.
Ist es möglich einem älteren esxi ein neueres VmTool "unter zu schieben", oder begebe ich mir hier auf dünnes Eis.
Denn Veeam ist ja auf vm-Tools angewiesen.
Womöglich mache ich mehr Baustellen auf als den Host zu aktualisieren.

Gruß Andreas

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11302
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Pro VM schwarzer Bildschirm

Beitragvon irix » 26.12.2017, 20:19

andipc hat geschrieben:Denn Veeam ist ja auf vm-Tools angewiesen.


Nein, das ist so nicht Richtig. Veeam verwendet in erster Instanz eigende VSS Komponenten welche es natuerlich in die VM bringen muss bei jedem Backup. Das bedeutet entweder Zugriff ueber Netzwerk und OS User mit den passenden Berechtigungen oder halt in letzter Instanz durch die VMware Tools.
Ja Veeam kann aber komplett die VMware Tools verwenden. In der Defaulteinstellung wird keins von beiden verwendet.

Was die VMware Tools angeht... so kannst du die auch immer aktuell herunterladen und manuell installieren. Des Weitern sollte es einen KB geben wie man dem ESXi einen weiteren Standort der Tools mitteilt welche dann auch aktueller sein koennen. Gibt ja auch Installation welche aus Platzgruenden garkeine Tools beinhalten.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 19
Registriert: 12.07.2016, 18:32

Re: Windows 10 Pro VM schwarzer Bildschirm

Beitragvon andipc » 26.12.2017, 22:36

Hallo,

wegen Veeam fällt mir nur immer auf das ich einen Fehler bekomme wenn die VM-Tools auf manchen VMs nicht mehr sauber laufen, dann wird das Backup mit Fehlern quittiert.
Reinstalliere ich die VM-Tools auf den entsprechenden Maschinen so läuft Veeam wieder einwandfrei durch (das meinte ich mit Abhängigkeit)

Wegen dem "Unterjubeln" einer neueren Version von VM-Tools schau ich mich mal um (KB-Artikel)
Danke für die Info

Gruß Andreas

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11302
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Pro VM schwarzer Bildschirm

Beitragvon irix » 26.12.2017, 22:42



Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast