Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Intel SSD Platten werden nicht als SSD erkannt

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 5
Registriert: 21.09.2017, 09:10

Intel SSD Platten werden nicht als SSD erkannt

Beitragvon POL » 27.09.2017, 14:16

Hallo Leute,

wir haben letztens in unserem ESXi Server neue SSD Platten eingebaut. Diese werden aber im Datastore nicht als SSD erkannt (Laufwerkstyp: Nicht-SSD).

Ist das tragisch? Hängt davon in irgendeiner Weise die Leistung ab?

Hab diesen Eintrag gefunden: viewtopic.php?t=27763

Aber meine Frage leider nicht ganz herausgefunden.

Danke im Voraus.

King of the Hill
Beiträge: 12555
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Intel SSD Platten werden nicht als SSD erkannt

Beitragvon irix » 27.09.2017, 14:27

POL hat geschrieben:Hallo Leute,

wir haben letztens in unserem ESXi Server neue SSD Platten eingebaut. Diese werden aber im Datastore nicht als SSD erkannt (Laufwerkstyp: Nicht-SSD).

Ist das tragisch? Hängt davon in irgendeiner Weise die Leistung ab?


Davon haengt nicht die Leistung ab.

Davon ab haengt das der Host diese Laufwerke fuer bestimmte Konfigurationen wie Flash Resource (SSD Swap, vFRC usw. oder auch vSAN dann nicht zur Auswahl anzeigt.

Der Grund ist das oftmals die SSDs durch einen Kontroller gereicht werden der Diskinfos vor dem Host dann versteckt und somit kann der ESXi nicht erkennen das er da eine SSD vor sich hat. Aus diesem Grund kann man diese Disks dann "taggen" und quasi mit gewahlt als SSD kennzeichne. Das geht auch mit HDDs.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 5
Registriert: 21.09.2017, 09:10

Re: Intel SSD Platten werden nicht als SSD erkannt

Beitragvon POL » 27.09.2017, 14:32

irix hat geschrieben:Davon haengt nicht die Leistung ab.

Davon ab haengt das der Host diese Laufwerke fuer bestimmte Konfigurationen wie Flash Resource (SSD Swap, vFRC usw. oder auch vSAN dann nicht zur Auswahl anzeigt.

Der Grund ist das oftmals die SSDs durch einen Kontroller gereicht werden der Diskinfos vor dem Host dann versteckt und somit kann der ESXi nicht erkennen das er da eine SSD vor sich hat. Aus diesem Grund kann man diese Disks dann "taggen" und quasi mit gewahlt als SSD kennzeichne. Das geht auch mit HDDs.

Gruss
Joerg


Hi,

Danke für die Info
Ich habe das noch bei vmware gefunden: http://pubs.vmware.com/vsphere-50/index ... FAD31.html

Dann kann ich mir das aber sparen.

King of the Hill
Beiträge: 12555
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Intel SSD Platten werden nicht als SSD erkannt

Beitragvon irix » 27.09.2017, 15:22

Yupp das ist der Part. Wobei du bitte immer Doku angucken solltest welche zu deiner ESXi Version passt und nicht eine 5.0 welche gefuehlt auch schon 6 Jahre alt ist.

Ich bilde mir ein das im ESXi 6.5 als Teil der vSAN Konfig da ein Button vorhanden ist um das SSD Tagging da fix durchzufuehren. Der Weg auf der cmd mit abschliessendem Reboot funktioniert auf jedem Fall.

Ich habe hier SSDs als RAID0 ueber RAID Kontroller dem ESXi praesentiert.

Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast