Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Kein applikationskonformes Backup mit Windows Server 2016 auf ESX 6.0 möglich

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 11
Registriert: 02.08.2017, 09:44

Kein applikationskonformes Backup mit Windows Server 2016 auf ESX 6.0 möglich

Beitragvon Maxicko » 19.09.2017, 09:54

Hallo Zusammen,

wir haben ein Problem ein paar Windows Server 2016 applikationskonform zu sichern.
Die Backuplösung ist Acronis 12.5 und ein ESX6 mit aktuellem Patchstand.

Acronis konnte uns bisher nicht groß helfen und ich vermute, dass der Fehler auch gar nicht bei Acronis liegt.

Am Anfang kam bei Acronis die Meldung, dass die Eigenschaft "disk.EnableUUID" nicht abgefragt werden konnte.
Diese Eigenschaft wird normalerweise bei den VMs mit Wert "true" hinterlegt. VMWare schreibt selber, dass dies ab Version 4.1 der Fall ist.
https://kb.vmware.com/selfservice/micro ... Id=1028881

Wenn man allerdings bei der Erstellung einer VM Windows Server 2016 als OS auswählt, wird diese Eigenschaft nicht erstellt und sie muss manuell hinzugefügt werden. Wir haben das zum Test auch mit Server 2012 R2 gemacht und dort ist die Eigenschaft vorhanden.

Nach dem manuellen Hinzufügen funktioniert das Backup nun, aber die Anwendungen, egal ob AD,Exchange,SQL, bekommen es nicht mit.

Das Ereignisprotokoll füllt sich zum Zeitpunkt des Backups mit hunderten von diesen Einträgen:

Ereignis 1000, VGAuth:

"Die Beschreibung für die Ereignis-ID "1000" aus der Quelle "VGAuth" wurde nicht gefunden. Entweder ist die Komponente, die dieses Ereignis auslöst, nicht auf dem lokalen Computer installiert, oder die Installation ist beschädigt. Sie können die Komponente auf dem lokalen Computer installieren oder reparieren.

Falls das Ereignis auf einem anderen Computer aufgetreten ist, mussten die Anzeigeinformationen mit dem Ereignis gespeichert werden.

Die folgenden Informationen wurden mit dem Ereignis gespeichert:

vmtoolsd: Username and password successfully validated for '######\administrator'
"

Vielleicht hat die Meldung schon mal jemand gesehen, oder hat nen Tipp, wo wir weitersuchen können. ;)

Vielen Dank und Gruß
Max

King of the Hill
Beiträge: 12564
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Kein applikationskonformes Backup mit Windows Server 2016 auf ESX 6.0 möglich

Beitragvon irix » 19.09.2017, 12:20

Zumind. den ersten Teil deiner Beobachtung kann ich so bestaetigen und auch das kein application-consistent quiescing durchgefuehrt wird. Ich habe hier mal in ein SQL Server Log geschaut und vermisse die "Frozen IO" Mitteilungen.

Somit bist du zumind. nicht alleine :) Aber viel mehr kann ich dazu auch nicht sagen :(

Ich gehe mal in mich und ueberlege ob es sich lohnt da einen Case beim Hersteller zu eroeffnen. Um deinen Backuphersteller mal aus dem Spiel zu nehmen sollte es reichen einen manuellen Snap zu erstellen und dort die Auswahl bei Quiescing zu setzen und schauen was (nicht) passiert.

Wenn du VMware Support hast dann wuerde ich anraten diesen nun aufzusuchen.

Gruss
Joerg

King of the Hill
Beiträge: 12564
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Kein applikationskonformes Backup mit Windows Server 2016 auf ESX 6.0 möglich

Beitragvon irix » 19.09.2017, 18:29

Zusatzinfo: Unter 6.5u1 wird disk.EnableUUID=TRUE gesetzt wenn man eine VM vom Type Windows Server 2016 anlegt.

Gruss
Joerg

King of the Hill
Beiträge: 12564
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Kein applikationskonformes Backup mit Windows Server 2016 auf ESX 6.0 möglich

Beitragvon irix » 20.09.2017, 08:39

Zusatzinfo: Also unter 6.0u3 wird der Paramenter auch gesetzt.... Vorraussetzung ist das man den WebClient verwendet. Die Parameter fehlen in der Tat wenn man den alten vSphere C# Client nimmt. Somit waere das geklaert.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 11
Registriert: 02.08.2017, 09:44

Re: Kein applikationskonformes Backup mit Windows Server 2016 auf ESX 6.0 möglich

Beitragvon Maxicko » 13.10.2017, 15:03

irix hat geschrieben:Zusatzinfo: Unter 6.5u1 wird disk.EnableUUID=TRUE gesetzt wenn man eine VM vom Type Windows Server 2016 anlegt.

Gruss
Joerg


Hi,

grad festgestellt, dass bei Erstellung der VM mit ESX 6.5u1 die Eigenschaft auch nicht gesetzt wird.
Und wie gerade erst festgestellt auch nicht mit dem HTML5-Client. Nur wenn man den Flash-Client benutzt...

Nachdems ja auch Freitag der 13. ist, nimmt mir der Flash-Client keine Tastatureingaben an. Macht sich gut beim Erstellen einer neuen VM.
Scheint an einer neuen Flash-Version zu liegen, oder an Server 2016. Von einem 2008R2 gehen die Tastatureingaben!

Ansonsten bin ich leider immer noch nicht weiter. Grad zu viel Dinge gleichzeitig...

VG
Max

Member
Beiträge: 11
Registriert: 02.08.2017, 09:44

Re: Kein applikationskonformes Backup mit Windows Server 2016 auf ESX 6.0 möglich

Beitragvon Maxicko » 21.11.2017, 11:39

Noch ein kleines Update.

Die VGAuth-Meldung die hundertfach und mehr im Ereignisprotokoll erscheint ist laut VMWare ein bekannter Fehler.
Aus irgendeinem Grund wird das aber nicht als bekannter Bug veröffentlicht.
Soll aber noch in diesem Jahr mit der Tools-Version 10.2.x gefixt werden.

Hat somit natürlich nichts mit dem Backup zutun.

Das applikationskonforme Backup geht somit nur in der Kombi Exchange2016 auf Server2016 auf ESX6.0 oder ESX6.5 nicht.
Im Protokoll kann man auch sehen, dass einfach die Info an den Exchange fehlt, dass das Backup erfolgreich verlaufen ist.
Da bin ich jetzt noch dran...

Zu dem Thema mit der disk.EnableUUID hat mir VMWare leider nichts sagen können.


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast