Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Mit dem Patch 5 scheint das Tools Problem wieder zurückgekommen zu sein

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 107
Registriert: 02.04.2009, 21:26

Mit dem Patch 5 scheint das Tools Problem wieder zurückgekommen zu sein

Beitragvon lennier » 06.07.2017, 01:00

Auf den 2012R2 Guest´s tritt seit der Aktualisierung der Tools wieder das Problem auf, das diese ohne Grund ihre Funktion einstellen.
Das Problem gab es glaub ich schon einmal. Die 2008R2 Server haben dieses Problem bisher nicht.

Experte
Beiträge: 1335
Registriert: 25.04.2009, 11:17
Wohnort: Thüringen

Re: Mit dem Patch 5 scheint das Tools Problem wieder zurückgekommen zu sein

Beitragvon Supi » 06.07.2017, 09:38

Ohne Angabe der Tools Version ist das schon sehr ungenau.

Aktuell sind wir da bei Version 10.1.7
https://packages.vmware.com/tools/releases/index.html

Ich kann bei mir nur bei einer VM Probleme feststellen, SRV2012R2 mit Exchange 2013.
Hier bekomme ich seit der 10er Version immer all 4-10 Backups einen Meldung msg.snapshot.error-QUIESCINGERROR. Oft klappt es ,da der Vranger den Snapshot bei der VM neu versucht, ab und an klappt es aber nicht.
Mit Version 10.0.9 sollte das eigentlich behoben sein. Aber wohl doch nicht. (zumindest bei mir und dieser VM)

Bin hier wieder zurück auf Version: 9.10.5 (Version:9541). Bisher seit 2 Wochen keine Probleme.
Mann muss halt nur beim Receive Side Scaling mit VMXNET3 aufpassen, da das erst mit 10.1.17 gefixed ist.

Vcenter meldet halt Tools oudated, aber das meldet er ja seit Patch 5 auch bei der Vcenter VCSA.


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast