Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VM auf andere Festplatte kopieren

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 503
Registriert: 20.10.2011, 17:55

VM auf andere Festplatte kopieren

Beitragvon MarroniJohny » 22.11.2016, 10:56

Hi

Kann man mit dem vSphere Client, mit vmExplorer oder mit WinSCP eine VM am Host einfach auf eine andere Platte kopieren?

Ich steh da grad total auf dem Schlauch. Mit WinSCP finde ich irgendwie keine Möglichkeit, und der vmExplorer will für das Klonen einer VM die Lizenz.

Sollte ja kein Hexenwerk sein, denk ich...

Gruss und Danke!

Experte
Beiträge: 1778
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: VM auf andere Festplatte kopieren

Beitragvon JustMe » 22.11.2016, 11:05

Aehem; eine VM ist erst einmal nur ein Haufen von Dateien im Verzeichnisbaum. Die kann man umkopieren mit diversen Tools; wenn noetig sogar mit cp auf der Kommandozeile.

Wenn die VM aber FUNKTIONSFAEHIG und unter Beachtung moeglicher Abhaengigkeiten (Konfiguration, virtuelle Hardware, Einbindung in vCenter und weiteren Produkten), und dann vielleicht sogar noch im eingeschalteten Zustand verschoben werden soll, dann wird's aufwendiger und teurer.

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 503
Registriert: 20.10.2011, 17:55

Re: VM auf andere Festplatte kopieren

Beitragvon MarroniJohny » 22.11.2016, 11:47

Hi

Ja danke! Nein, die VM's, bzw andere Daten sollen nur kopiert werden, quasi als Sicherung.

Geht das irgendwie mit WinSCP?

Experte
Beiträge: 1778
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: VM auf andere Festplatte kopieren

Beitragvon JustMe » 22.11.2016, 11:51

Selbstverstaendlich...

SSH-Zugriff im ESXi einschalten, mit WinSCP anmelden, kopieren, fertich.

Aber wie geschrieben: VM sollte ausgeschaltet sein.

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 503
Registriert: 20.10.2011, 17:55

Re: VM auf andere Festplatte kopieren

Beitragvon MarroniJohny » 22.11.2016, 15:29

Hi

Mit WinSCP kann ich nun Dateien direkt auf dem Host duplizieren. Aber nur kleine, so um 1 GB. Wenn ich grössere Dateien kopiere, dann hängt sich WinSCP auf. Die Fehlermeldung ist folgende:

Der entfernte Rechner sendet keine Daten mehr. Sie können versuchen, die "Optimiere Puffergröse der Verbindung' in den Optionen abzuschalten.

Das habe ich auch gemacht, nur bringt das nichts. Ausserdem habe ich eine ESXi Konsole am LAN, und zusätzlich eine ESXi Konsole per Direktverbindung zwischen Desktop und dem ESXi. Ich kann also vom Desktop aus über zwei Netze auf den Server verbinden. Ich habe mich mit winSCP mit beiden IP's verbunden, bei beiden Verbindungen habe ich das selbe Problem. Ich habe auch versucht den Host und den Desktop neu starten. :(


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast