Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

vmrc.exe in der Commandline verwenden!

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 60
Registriert: 07.01.2014, 11:14

vmrc.exe in der Commandline verwenden!

Beitragvon esxi-user » 12.10.2016, 15:05

Hallo zusammen,

überall steht, dass man vmware-vmrc.exe in der Eingabeaufforderung verwenden soll, um die Konsole eines VMs zu öffnen. Nachdem ich VMware Remote Console 9.0 for Windows installiert habe, habe ich keine Datei namens vmware-vmrc.exe gefunden, sondern nur vmrc.exe

Man kann auch mit vmrc.exe in der Eingabeaufforderung die Konsole eines VMs öffnen, aber wie übergebe ich das Passwort mit?

vmrc.exe vmrc://username@vcenter/?moid=vm-xyz

Vielen Dank im Voraus.

King of the Hill
Beiträge: 13319
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: vmrc.exe in der Commandline verwenden!

Beitragvon Dayworker » 23.11.2016, 18:23

Bist du hier schon weiter gekommen?

Guru
Beiträge: 2519
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: vmrc.exe in der Commandline verwenden!

Beitragvon ~thc » 23.11.2016, 20:14

vmware-vmrc.exe (mit der alten Syntax -u username -p password ...) gehört zu den Browser-Plugins, die ich zu Zeiten des VMWare Servers 2.0 auch standalone zum Laufen bekommen habe.

Aktuell finde ich "vmware-vmrc.exe" in zwei Versionen vor, die die vSphere-Clients unter "C:\Programme (x86)\Common Files\VMWare" abgelegt haben. Diese funktionieren aber nicht allein, sondern nur im Kontext des Clients.

vmrc.exe hat eine neue Syntax und akzeptiert neben der vor dir verwendeten username-Variante auch eine mit Tickets.

William Lam schreibt, das man sich von einem vCenter über

Code: Alles auswählen

https://[VCENTER-SERVER]/mob/?moid=SessionManager&method=acquireCloneTicket

ein Ticket besorgen kann, dass dann über

Code: Alles auswählen

C:\Program Files (x86)\VMware\VMware Remote Console\vmrc.exe vmrc://clone:cst-VCT-5244c230-f59b-75c4-f4e9-4205d1918497--tp-DF-A9-72-7B-32-15-48-44-E0-E1-01-6D-F5-DB-59-E4-AC-35-F1-DA@{SERVER]/?moid=vm-37

stattdessen benutzt werden kann.

Eine Passwortübergabe scheint nicht vorgesehen zu sein.


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast