Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Unable to authenticare user. Pleas try again. - verzweifle

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 4
Registriert: 21.08.2016, 07:57

Unable to authenticare user. Pleas try again. - verzweifle

Beitragvon w.aus.k » 21.08.2016, 17:43

Hallo zusammen,
ich hoffe auf Eure Hilfe. Das passiert mir jetzt schon zum zweiten Mal und das nervt gewaltig.
Eckdaten:
-1xESXI Host mit diversen Guests, u.a. eine VsphereServerCenter appliance 6.0.0.20000
-2 virtuelle CPUs
-6,8 GB RAM
-Kennwort Admin Laufzeit Max. Tage

Der Host läuft ansich erfreulich störungsfrei. Bis vor kurzem konnte ich mich über den Browser (i.d.R. Firefox) mit Administrator@vsphere.local (also Standard) und dem entsprechenden Kennwort anmelden.
Und von Jetzt auf Gleich nicht mehr. Es folg die Meldung (siehe Titel)
Gleichzeitig kann ich mit dem Vsphere-Windows-Client immer noch die Appliance nutzen (soweit das mit dem alten Client noch möglich ist).

Beim ersten Mal habe ich das Handtuch geworfen und die Appl. einfach neu installiert. Auf Dauer ist das allerdings keine Lösung.

Über "/usr/lib/vmware-vmdir/bin/vdcadmintool" (https://kb.vmware.com/selfservice/search.do?cmd=displayKC&docType=kc&docTypeID=DT_KB_1_1&externalId=2146224) habe ich auch erfolgreich das Kennwort ändern können, was auch über den Windowsclient überprüfbar war. Die eigentliche Browservariante, die benutzt werden muss um alle neuen Funktionen nutzen zu können bringt aber immer noch die gleiche Meldung und der Weg somit verschlossen.

Das habe ich überprüft:
- anderer Browser
- anderer PC
- User Root geht über den Browser
- Kennwortänderung über shell

Wo kann ich ansetzen, wo habe ich einen Denkfehler?

Vorab vielen Dank für Eure Unterstützung.

King of the Hill
Beiträge: 12564
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 21.08.2016, 18:31

Nach der Installation eines vCenters gibt es unter anderem folgendes anzupassen bzw. sich drauf einzustellen
- Webclient hat eine defauult Passwortrichtlinie mit Ablaufdatum
- Im VAMI ist fuer den "root" auch ein Ablauf aktiviert

1. Wir deaktivieren dies nach der Installation
2. Wir machen bei beiden unterschiedlichen Accounts das gleiche PW
3. Wir berechtigen den "root" spaeter im vCenter
4. Wir binden das AD an bzw. erstellen weitere Accounts in vsphere.local mit Administrator Rechten welche ein Kunde dann fuer das taegliche Arbeiten benutzt


Man sollte wissen das der administrator@vpshere.local aber mehr Rechte hat als jeder andere User welchen man die Rolle "Administrator" zugeordnet hat.

Muss man nach einer Aenderung des PWs auf der cmd evtl. den WebClient oder PSC neustarten?

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 4
Registriert: 21.08.2016, 07:57

Beitragvon w.aus.k » 21.08.2016, 18:45

Hallo Jörg,
danke für die rasche Antwort.
Nach der erneuten Installation hatte ich das Ablaufdatum direkt geändert (ultimo). Ebenso die Richtlinie für root in der VAMI. Somit dachte ich eigentlich gut aufgestellt zu sein.

Die Appliance habe ich diverse Male neu gestartet.

Root für das VCenter zuzulassen ist ein guter Tipp. Ich werde in Zukunft einfach einen weiteren User mit Adminrechten einrichten, ist jetzt aber leider zu spät.

Mir leuchtet grundsätzlich nicht ganz ein, das VmWare diesen Lösungsvorschlag bereit stellt, wenn er nur auf die veraltete nicht mehr benutzte Windowsclients angewannt werden kann.


Viele Grüße

King of the Hill
Beiträge: 12564
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 21.08.2016, 21:12

Hmmm.... also laut KB sollte man sich nach dem Reset in den WebClient einloggen koennen mit dem administrator@vsphere.local.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 4
Registriert: 21.08.2016, 07:57

Beitragvon w.aus.k » 23.08.2016, 06:51

Hallo Jörg,

sehe ich ebenso. Aber leider gehts nicht. Wir haben uns aus Kostengründen für die Essentials entschieden somit steht leider auch kein Support zur Verfügung sonst würde ich den Weg wählen.

Na vielleicht hat ja noch wer anders eine zündende Idee.

Vielen Dank schon mal an Dich.


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste