Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Shutdown durch USV

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 17
Registriert: 11.12.2012, 13:34

Shutdown durch USV

Beitragvon Kuddel071089 » 28.06.2016, 14:54

Hallo zusammen,

ich habe als USV eine Back-UPS ES 700G im Einsatz.

Bisher hatte ich Glück und es gab noch keinen Stromausfall oder eine Spannungschwankung, so dass die USV hätte aktiv werden müssen.

Für den Fall der Fälle müssten jetzt zb ein PowerCLI Skript auf eine der Windows VMs auslösen.

Beispiele: DIe USV meldet nach 2 Minuten, dass der Strom immer noch weg ist und fährt dann die VMs sowie den ESX Host herunten. Im Anschluss noch das NAS.

Leider weiß ich jetzt nicht, wie ich der USV beibringe, ein PowerCLI Skript auszulösen.

Vllt. jat ja jemande eine Idee für mich.

Danke schon einmal

ESXi: v6.0

King of the Hill
Beiträge: 12556
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 28.06.2016, 15:06

Schau mal in http://vmware-forum.de/viewtopic.php?t=31673 herein. Ansonsten haben Anbieter wie
- APC
- Eaton
fertige Loesungen im Angebot.

Wer selber frickeln muss oder will der fragt halt alle X Minuten wie es der USV geht und handelt dementsprechend. Das geht am einfachsten wenn die USV eine Netzwerkkarte hat und du dann einfache deren Agent verwendet oder aber in deinem Powershell Script mittels SNMP den Status in Erfahrung bringt.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 17
Registriert: 11.12.2012, 13:34

Beitragvon Kuddel071089 » 28.06.2016, 15:12

irix hat geschrieben:Schau mal in http://vmware-forum.de/viewtopic.php?t=31673 herein. Ansonsten haben Anbieter wie
- APC
- Eaton
fertige Loesungen im Angebot.

Wer selber frickeln muss oder will der fragt halt alle X Minuten wie es der USV geht und handelt dementsprechend. Das geht am einfachsten wenn die USV eine Netzwerkkarte hat und du dann einfache deren Agent verwendet oder aber in deinem Powershell Script mittels SNMP den Status in Erfahrung bringt.

Gruss
Joerg


Meine USV hat leider keine Netzwerkkarte. Sie kann nur per USB angeschlossen werden.

Die mitgelieferte Softwarte ist liede rur rudimentär.

King of the Hill
Beiträge: 12556
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 28.06.2016, 15:17

Dann schleift man das USB Geraet in eine VM und laesst von dort aus den Agent der USV werkeln. Das ausfuehren eines "Kommandos" konnte der PCNS von APC schon vor 15 Jahren und sollte in deinem Agent auch irgend wo versteckt sein und ansonsten fragt man halt beim Hersteller mal nach.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 17
Registriert: 11.12.2012, 13:34

Beitragvon Kuddel071089 » 28.06.2016, 15:23

irix hat geschrieben:Dann schleift man das USB Geraet in eine VM und laesst von dort aus den Agent der USV werkeln. Das ausfuehren eines "Kommandos" konnte der PCNS von APC schon vor 15 Jahren und sollte in deinem Agent auch irgend wo versteckt sein und ansonsten fragt man halt beim Hersteller mal nach.

Gruss
Joerg


ANgeschlossen an eine VM ist die USV schon.

Der Agent ist auch installiert.

Dann werde ich den Agent mal ein wenig druchleuten.


Danke für die Info

Member
Beiträge: 17
Registriert: 11.12.2012, 13:34

Beitragvon Kuddel071089 » 29.06.2016, 18:00

Wen es interessiert, habe es hinbekommen.

Hier die Erklärung aus dem Netz:

http://forums.apc.com/spaces/4/back-ups-surge-protectors/forums/general/7693/powerchute-personal-edition-run-external-commands-with-this-utility

Code: Alles auswählen

1.   Configure PowerChute to "Keep my computer on as long as possible" (the idea is to turn the computer off before PCPE try to do it)

2.   Open task scheduler and create a task executed on power blackout:
o   Trigger:
        - Event
        - Event log: Application
        - Source: "APC UPS Service"
        - Event ID: 174
o   Action: Whatever you want! In my case:
        - Program: C:\Windows\System32\shutdown.exe
        - Parameters: /s /f /t 120 /c "Auto shutdown due to power failure." /d 6:12

3.   Create a second task to abort shutdown if power is restored:
o   Trigger:
        - Event / Application / "APC UPS Service" / 61455
o   Action:
        - Program: C:\Windows\System32\shutdown.exe
        - Parameters: /a

4.   Unplug your UPS to test ! ;)


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste