Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

ESXI 6 U2 GraKa path through Problem

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 1
Registriert: 08.04.2016, 11:44
Wohnort: NRW / Brüssel
Kontaktdaten:

ESXI 6 U2 GraKa path through Problem

Beitragvon cweier » 08.04.2016, 19:08

Hallo zusammen,

Ich betreibe eine Heimischen ESXI 6 U2 (3620759) in dieser Konfiguration
MSI C236A WORKSTATION C236
Intel Xeon E3-1245v5
16GB 2133 DDR4
Radeon HD 5450 512MB
Samsung SSD 250GB EVO SA3
4x 500GB HDD 2,5“
VT-d Unterstützung ist eingeschaltet im BIOS


Ziel sollte sein die Onboard GraKa für den ESXi zu nutzen und die HD 5450 für eine VM via path through.

Problem(e): Sobald ich die PIC-E Karte als primäre im Bios setze läuft die Konsole nicht mehr was ja auch logisch ist da die Karte dann via path through in eine VM durchgereicht wird. Die VM läuft dann wie gewünscht mit der HD5450. Ich habe auch bereits Multimonitor im BIOS ausprobiert aber das bringt auch nichts, die beim durchreichen der HD5450 kommt dann in der VM der Fehler „Video_TDR_FAILURE atimpag.sys“.


Frage: Wie kann ich dem ESXi mitteilen das er die Onboard GraKa nutzt und die HD5450 einer VM zuteilen kann? :?:

King of the Hill
Beiträge: 13315
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 09.04.2016, 18:50

Ohne mir das MB-Manual angesehen zu haben, bist du sicher mit deiner Onboard-Graka?
Ich frag nur weil deine Xeon E3-CPU hinten auf xxx5 endet und damit sollte die Grafik auch bei der aktuellsten CPU-Generation von Intel in der CPU sein. Diese Grafik wird von Intel meist hintendran über einen PCI-Bus geflanscht und ist dadurch sehr weit hinten in der Hierarchie. Das bedingt, daß die PCIe-GPU für den ESXi als primäre Grafik erscheint und dieser diese somit verwendet. Du könntest lediglich versuchen, eine weitere PCIe-GPU zu stecken, um dadurch die Reihenfolge zu verändern.


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast