Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

ESXi 6.0.0 Build 3073146 VM Probleme

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 03.03.2016, 09:59

ESXi 6.0.0 Build 3073146 VM Probleme

Beitragvon bu2t » 03.03.2016, 10:24

Hallo Zusammen,

ich habe seid dem Upgrade von 5.5 auf 6.0 3073146 das Problem das Windows VMs sich zufällig mit einem Bluescreen verabscheieden und den Betrieb massiv stören.
VmwareTools sind Version 10.0.5 3227872.

Die Bugchecks sind immer verschieden:

Der Fileserver 2012 R2 erzeugt:
NTFS_FILE_SYSTEM caused by ntfs.sys
BAD_POOL_HEADER caused by ntoskrnl.exe
ATTEMPTED_WRITE_TO_READONLY_MEMORY caused by ntoskrnl.exe

Der Exchange 2010 auf 2008 R2 erzeugt:
MEMORY_MANAGEMENT caused by ntoskrnl.exe

Der 2012 R2 Printserver erzeugt:
PAGE_FAULT_IN_NONEPAGED_AREA caused by ntoskrnl.exe
CACHE_MANAGER caused by ntoskrnl.exe

Ich weiß nicht mehr weiter. Hat jemand diese Probleme schonmal gehabt?

Experte
Beiträge: 1335
Registriert: 25.04.2009, 11:17
Wohnort: Thüringen

Beitragvon Supi » 03.03.2016, 11:23

Ist denn an den VM's sonst noch was geändert? VM HW Level Upgrade?

ggf hilft ja auch folgendes : https://kb.vmware.com/selfservice/micro ... Id=2129176

Dafür das ESXi 6.0 schon so lange GA Status hat, sind die Problem trotzdem nicht weniger.

Edit: den Exchange mit 2008 hatte ich gar nicht gesehen.
Rollback des ESXI eine Alternative?

Edit2: Kommen die BS beim Sichern? Stichwort Snapshot?

Eventuell den ESXI auf 3568940 hochziehen?
http://www.virten.net/vmware/esxi-relea ... r-history/

Member
Beiträge: 2
Registriert: 03.03.2016, 09:59

Beitragvon bu2t » 03.03.2016, 12:48

Die Sicherung kann ich ausschließen. Die hatte ich schon im verdacht und deaktiviert.

Den Link mit mit den VMware Tools und RSS habe ich schon umgesetzt, da ich vorher massive Performanceprobleme hatte. Die sind jetzt weg.

Dann hatte ich random PSoDs. Die wurden durch ein Upgrade der Emulex HBAs beseitigt.

Ich veruche ein Upgrade zu kommunizieren, der Kunde ist aber durch die teuren Wartungsverträge und unseren Support schon an der Schmerzgrenze.

Es ist zum durchdrehen. So was hatte ich all die Jahre noch nicht.


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast