Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

LAN Ports

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 21
Registriert: 02.02.2016, 19:31

LAN Ports

Beitragvon mike100 » 06.02.2016, 08:36

Hallo,

bei der Installation von ESXi wurde anscheinend nur ein LAN Port automatisch eingerichtet. ich sehe nun:

vmnic1 / Switch / keine
vmnic0 / vSwitch0

Meine Testmaschinen und das Management Network sind anscheinend an vmnic0 angeschlossen.

Kann ich hier nachträglich ohne Probleme den zweiten LAN Port des Servers vmnic1 hinzufügen beispielsweise für mehr Performance? An einem Hardware Switch ist der zweite Port bereits angeschlossen.

- Oben gibt es Netzwerk hinzufügen
- Virtuelle Maschine
- hier kann ich den bereits verwendeten vmnic0 oder vmnic1 anhaken.
- Weiter habe ich noch nicht "geklickt"

Es geht mir nur darum, dass ich mir nicht den Zugang abschneide zwecks Management o.ä.?

King of the Hill
Beiträge: 12564
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 06.02.2016, 10:55

Ich meine das selbst wenn man bei der Pre-Konfiguration mehrere VMNICs dem Managemanagent zuordnet dann macht er davon eins aktiv und die anderen als Standby.

Sofern du da in der pNIC ein Kabel drin hast und der Switchport deines pSwitches konfiguriert ist und zur Verfuegung steht kannst du einfach den VMNIC1 von Standby nach Aktiv verschieben auf dem Switch.

Zum Verstandnis.... die pNICs(VMNICS) treten dem vSS (vSphere Standard Switch) bei und du kannst da was konfigurieren. Wenn du spaeter Portgruppen auf diesen VSS (Management Network, VM Network) legst vererbt sich die Konfig im ersten Schritt vom vSS auch auf die Portgruppten.
Du kannst aber jede Portgruppe entsprechend anders Konfigurieren in dem die Vererbung aufgehoben wird.

vSwitch0 (VMNIC0+1 Aktiv)
- VM Network (VMNIC1 Aktiv, VMNIC0 Standby)
- Management Network (VMNIC0 Aktiv, VMNIC1 Standby)

Ja du kannst auch einen weiteren vSS anlegen und jeder von den vSwitchen hat dann nur eine VMNIC. Das ist natuerlich fuer die Redundanz nicht so toll.

Du kannst aber auch generell alles auf Aktiv setzten. Beim hinzufuegen gibts keine Downtime/Unterbrechung. Solange du die PathPolicy "By PortID ID" beibehaelst muss dein pSwitch dafuer nichts koennen.

Ich empfehle bei Gelegenheit https://kensvirtualreality.wordpress.co ... te-part-1/ mal zu lesen (PDF https://kensvirtualreality.files.wordpr ... mbined.pdf)

Gruss
Joerg Behrens

King of the Hill
Beiträge: 12564
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 06.02.2016, 11:05

Ich bin noch 2h im Buero weil wir RZ Schwenk haben und ich ein paar VMs schubsen muss und Volumes schwenken. Wenn du magst schick mir per PM eine Telefonnummer und wir koennen mal telefonieren. Mittels Teamviewer kannst du mich auch dazuschalten und ich kann dir beim Einstieg helfen wenn du magst.

Gruss
Joerg

Guru
Beiträge: 2524
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Beitragvon ~thc » 06.02.2016, 11:34

Ergänzend noch:

Die weit verbreitete Annahme, dass mehr Ports mehr Performance bringen, ist nicht grundsätzlich falsch, aber komplizierter als 1 + 1 = 2.

Member
Beiträge: 21
Registriert: 02.02.2016, 19:31

Teamviewer

Beitragvon mike100 » 06.02.2016, 14:49

Hallo,

danke für das Angebot per Teamviewer. Ich bin gerade selbst erst wieder nach Hause gekommen und habe die Nachricht gelesen. Ich komme gerne mal auf das Angebot zurück, geht das auch mal in der Woche nachmittags oder abends? Ansonsten eilt es ja nicht, wie gesagt, ich bin ja selbst noch am "üben" ;-)

Member
Beiträge: 21
Registriert: 02.02.2016, 19:31

Beitragvon mike100 » 13.02.2016, 15:27

Den zweiten LAN-Port konnte ich ohne Probleme hinzufügen (stehen nun beide auf aktiv). Ob dieser jetzt auch genutzt wird wenn mal die Bandbreite eng werden sollte, kann ich leider nicht sagen. ;)

Guru
Beiträge: 2524
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Beitragvon ~thc » 13.02.2016, 16:14

Nein, er wird nicht aktiv, wenn es mal mit der Bandbreite "eng" wird.... :roll:

Wenn du zwei vmnics einem vSwitch zuordnest, wird mit der Standard-Policy desselben jeder startenden VM abwechselnd eine vmnic für die Laufzeit der VM zugewiesen.

Nochmal: Lies bitte https://kensvirtualreality.files.wordpress.com/2009/12/the-great-vswitch-debate-combined.pdf


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast