Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

vSphere Web Client Tastatur Layout

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 17.11.2015, 13:43

vSphere Web Client Tastatur Layout

Beitragvon BildungZU » 17.11.2015, 14:23

Guten Tag :)

Wir haben bei uns ein vCenter im Einsatz. Wenn ich über den vSphere Desktop Client arbeite funktioniert alles super, jedoch habe ich im vSphere Web Client mehr Funktionen zur Verfügung.

Mein Problem ist wie folgt: Ich öffne über den Web Client eine virtuelle Maschine und sie wird in einem neuen Tab (ich benutze Firefox) geöffnet. Obwohl ich den Web Client auf Deutsch benutze und auch alle meine lokalen Tastaturlayouts auf deutsch eingestellt sind, wird dort automatisch ein anderes Tastaturlayout verwendet. Das ist sehr Problematisch für die Passwort Eingabe und ich möchte auch nicht jedes mal herausfinden wo die Sonderzeichen auf dem anderen Tastaturlayout sind.

Ich habe Anleitungen gefunden wie ich die Sprache des Web Clients ändern kann aber nirgends ist vom Tastaturlayout die rede.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Vielen Dank

King of the Hill
Beiträge: 13315
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 17.11.2015, 17:10

Sowas ist entweder ein VMware-Feature sprich Bug oder im Gast wurde ein anderes Tastaturlayout eingestellt.

King of the Hill
Beiträge: 12555
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 17.11.2015, 17:48

Du willst sagen das Konsolen zu (Linux?) VMs im alten Windows vSphere Client ein deutsches Tastaturlayout verwenden und im Webclient ein englisches?

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 2
Registriert: 17.11.2015, 13:43

Beitragvon BildungZU » 17.11.2015, 18:01

irix hat geschrieben:Du willst sagen das Konsolen zu (Linux?) VMs im alten Windows vSphere Client ein deutsches Tastaturlayout verwenden und im Webclient ein englisches?

Gruss
Joerg



Wir haben bei uns auf jedem System das deutsche Tastaturlayout eingestellt. Wenn ich über den Web Client von Vsphere eine Virtuelle Maschine öffne, egal ob es sich um eine Windows oder Linux Maschine handelt, wird von vSphere ein anderes Tastaturlayout vorgegeben und ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden dies auf deutsch zu stellen.
(Nochmal, jedes Gast System bei uns hat das deutsche Tastaturlayout eingestellt)

Auf der vSphere Client Desktop applikation für Windows habe ich keine Probleme mit dem Tastatur-Layout.

King of the Hill
Beiträge: 12555
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 17.11.2015, 18:05

Also, ja.

Dann guck mal http://kb.vmware.com/kb/2071245 an.

Gruss
Joerg

Guru
Beiträge: 2519
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Beitragvon ~thc » 17.11.2015, 18:10

Das Problem scheint die als Kombination von Firefox-Plugin und Anwendung ausgeführte VMRC-Konsole zu sein. Ist dein Browser eine US-Variante oder glaubt der Browser, die Systemsprache sei englisch?

Edit: Too late.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 17.02.2016, 16:24

Beitragvon ledonz » 17.02.2016, 16:35

Also ich habe dasselbe Problem,

mit IE, Chrome, FF, Vsphere 6.0, Gast ist Server 2008-2012 R2
Sprachen sind überall richtig eingestellt und über den "alten" Client geht es auch wunderbar,
nur über den Webclient geht gar nichts...


Der KB: https://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=2071245
sagt ja:

his issue does not occur when:

You connect via a remote desktop to the affected virtual machine.
You use the vSphere Client console of a virtual machine.

You use the vSphere Web Client on a console of a Windows guest operating system.


Den roten Teil versteh ich nicht mal und mal ehrlich es kann doch nicht sein, dass das nicht geht?!?!?!
Hat keiner eine echte Lösung?[/url]

Guru
Beiträge: 2519
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Beitragvon ~thc » 17.02.2016, 16:59

Der rote Teil bedeutet: Installiere Windows in einer VM, gehe mit der Remote Console des vSphere-Clients auf die VM und führe dann dort den WebClient aus...

Member
Beiträge: 3
Registriert: 17.02.2016, 16:24

Beitragvon ledonz » 17.02.2016, 17:02

Hatte eh auf löschen geklickt aber das ging wohl nicht klar.

Das coole war, obwohl an jeder Ecke Deutsch eingestellt war und das Layout auf Garantie nicht US-Englisch (meine einzige Alternative) war, konnte ich das Problem einfach mit ALT(links) + Umsch lösen.. :roll: :oops: :roll:

:lol: :lol: :lol:

Member
Beiträge: 3
Registriert: 17.02.2016, 16:24

Beitragvon ledonz » 17.02.2016, 17:23

Geil, wenn im Webclient Deutsche Tastatur ist, ist in jedem anderen BrowserFenster ploetzlich die englische.. und arbeiten in der Konsole ist, mit oder ohne 3d Treiber, auch nicht moeglich, start und/oder Taskleiste sind qausi unklickbar und nach wenigen Sekunden ist oberflaeche meist voellig tot.. :?


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast