Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

vmdk-flat und vmdk zusammenführen

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 1
Registriert: 31.08.2015, 12:44

vmdk-flat und vmdk zusammenführen

Beitragvon kapu » 06.11.2015, 14:06

Hallo in die Runde,

Ich habe von meinen VMs eine kopie gemach um diese auf eine andere Maschine zu kopieren.

Nun habe ich folgende Dateien
- *.vmx
- *.vmdk (1KB)
- *.vmdk.flat (16GB)
- *.0000001.vmdk (1KB)
- *.0000001-flat.vmdk (16GB)

Ich habe vor dem Kopieren auf den Server die Snapshots konsolidiert und gelöscht.
Snapshotmanager ist also nicht an.


Wie bekomme ich jetzt wieder nur 1x .vmdk? Oder ist das nicht möglich?
Und warum gibts noch eine 000001-flat mit 16GB?


Hat jemand Rat von euch?


Gruß
Kapu

Experte
Beiträge: 1778
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Beitragvon JustMe » 06.11.2015, 15:53

Die -000001-flat.vmdk (und die zugehoerige Deskriptor-Datei) koennen durch einen Klonvorgang im eingeschalteten Zustand entstanden sein.

Echte Snapshots heissen -00000?-delta.vmdk.

Schau doch mal in der vmx-Datei (oder im vSphere-Client), auf welcher Datei die VM tatsaechlich laeuft.

Man kann die vmdk-Paerchen auch zusammenfuehren (vmkfstools), aber dann kann der ESXi damit nix mehr anfangen (die sind halt fuer Workstation/Player usw.).

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 10.11.2015, 14:03

- *.0000001.vmdk (1KB)
- *.0000001-flat.vmdk (16GB)

Bitte überprüf die beiden Angaben.
Im Normalbetrieb würden beide Dateien NICHT vorkommen.
Jeweils eine 0 zuviel.

Flat-vmdks mit einer Generationsnummer wie bei einem Snapshot findet man eigentlich nur nach fehlerhafter manueller Umbenennung.

Bei der flat.vmdk kann mnan relativ einfach überprüfen, ob sie nicht eigentlich eine delta.vmdk ist:

hexdump -C -n 4 *-flat.vmdk

Wenn dabei "COWD" angezeigt wird - kann man die Datei in delta.vmdk unbenennen


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste