Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Storage APIs mit Essentials Plus?!

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 184
Registriert: 02.06.2010, 18:07

Storage APIs mit Essentials Plus?!

Beitragvon djbreezer » 22.10.2015, 09:45

Hallo,
darf man in vSphere6 mit Essentials Plus Lizenz keine VAAI Plugins mehr einsetzen? Auf der VMWare Seite steht das Feature nicht mehr in der Liste der Essentials Plus Features, sondern nur bei Standard!

Ich habe eben einen Host mit 5.5 auf 6.0 upgedated:

naa.60fff10afd38e75c5633357ebc0480cd
VAAI Plugin Name: VMW_VAAIP_EQL
ATS Status: supported
Clone Status: supported
Zero Status: supported
Delete Status: supported

Dort scheint das EQL Plugin (Version 1.2) zu laufen ... 1.2 untersützt jedoch kein unmap ... wenn ich das jetzt lösche, lässt sich dann die Version 1.3 installieren?

Grüße

Alex

Experte
Beiträge: 1335
Registriert: 25.04.2009, 11:17
Wohnort: Thüringen

Beitragvon Supi » 22.10.2015, 10:05

Das durfte man früher schon nur mit Enterprise (Plus). Aber bis 6.0 scheint das System die Lizenz dahingehend nicht geprüft zu haben.
http://www.vcloudnine.de/vstorage-api-f ... ials-plus/

Ab 6.0 scheint dahingehend wohl eine Prüfung vohanden zu sein.

Member
Beiträge: 184
Registriert: 02.06.2010, 18:07

Beitragvon djbreezer » 22.10.2015, 10:45

Wenn man hier schaut:

http://www.vmware.com/de/products/vsphere/compare.html

sieht man, dass ab 6.0 wohl auch der ESXi in der Standard-Version VAAI kann... sehr mysteriös. :shock:

Gibts denn hier jemanden, der Essentials Lics hat und VAAI in 6.0 betreibt?

King of the Hill
Beiträge: 12568
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 22.10.2015, 11:27

Also.... eigentlich sollten es 2 Fragen sein.

1. Kann VAAI verwendet werden
2. Kann ein 3rd.Party MPIO Plugin verwendet werden

Das waren zumind. frueher 2 unterschiedliche gelistete Features und beide waren damals nur in Enterprise Plus gefuehrt.

Fakt ist aber das VMware es technisch nicht ueberprueft und die installation eines 3rd.Party MPIO Plugings nicht verhindert hat. Das MEM 1.3 mit dem SATP EQL_Routed haben wir auch bei Essentials Plus Kunden installiert und es "tut" erstmal. Zu VAAI kann ich jetzt nichts sagen.

Mit vSphere 5.5/6.0 sind diese Dinge nach unten gerutscht aber nur bis vSphere ESXi Standard und nicht Essentials.

Aehnliches betrifft die Storage Policys wobei dort ein moegliches vSAN der Ausloeser ist weil es dort unabdingbar ist.

Gruss
Joerg

Experte
Beiträge: 1335
Registriert: 25.04.2009, 11:17
Wohnort: Thüringen

Beitragvon Supi » 22.10.2015, 11:28

@djbreezer:
Richtig, ab 6.0 ist auch bei Standard VAAI dabei. (+ Vvols)
Aber Standard ist ≠ Essential(Plus).

Member
Beiträge: 184
Registriert: 02.06.2010, 18:07

Beitragvon djbreezer » 22.10.2015, 12:28

OK erstmal Danke für die Antworten. Es scheint wohl zu laufen:

http://www.vbrain.info/2014/11/17/thing ... licensing/

Jedoch ohne Gewähr ... Da wird nichts anderes übrig bleiben, wie die Features über ein View Update ins Boot zu holen. In vSphere Desktop sollte ja eine Standard Lizenz enthalten.

King of the Hill
Beiträge: 12568
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 22.10.2015, 12:54

djbreezer hat geschrieben:OK erstmal Danke für die Antworten. Es scheint wohl zu laufen:


Manch einer moechte ja aber das lesen was er "will" oder? Der Artikel beschreibt 5.5 und du fragtst oben nach 6.0. Im Artikel testet er RoBo was einen anderen Featureset hat als ein Essentials/EssentialsPlus welches auch unten von den Usern angemerkt wird.

Die Kernausage ist aber in der Tat das es laufen wird und tut. Ja, es verstoesst gegen die Eula und ja keiner weis ob es mit dem naechsten UpdateX abgeschaltet wird. Bei 3rd.Party MPIO kann ich mir das vorstellen aber bei VAAI nicht. Weil da werden die Weichen was Features eines Datastore angeht oftmals bei der Inbetriebnahme eingestellt und dort ist man noch in der Trial == E+. Auch solche Dinge wie Zugriff von verschiedenen Clustern auf ein Volume entwickeln sich dann zu einer Tretmine.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 184
Registriert: 02.06.2010, 18:07

Beitragvon djbreezer » 22.10.2015, 13:27

irix hat geschrieben:
djbreezer hat geschrieben:OK erstmal Danke für die Antworten. Es scheint wohl zu laufen:


Manch moechte ja aber das lesen was er "will" oder? Der Artikel beschreibt 5.5 und du fragtst oben nach 6.0.


Sorry - hab ich übersehen (war wohl etwas voreilig)!

Ich werde mal testen ob MEM 1.3 läuft. unmap von freiem Speicher läuft aktuell nicht, habe ich gerade bemerkt. Läuft aber auch noch 1.2 - die Befehle sind ja seit 5.5 andere..


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast