Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

vSphere 6 - Speicher dynamisch?

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 327
Registriert: 20.10.2011, 17:55

vSphere 6 - Speicher dynamisch?

Beitragvon MarroniJohny » 22.09.2015, 23:51

Hi

Bei meinem ESXi war der Speicher immer relativ knapp. So habe ich nochmals ein 32 GB Kit eingebaut.

Nun habe ich den ganzen Braten rauf gefahren, und nun ist die ganze Speicherauslastung viel niedriger. Gebucht von den laufenden VM's sind jetzt 29400 MB, ausgelastet sind "nur" 22000 MB. Bevor ich das Kit eingebaut hatte, habe ich den gebuchten Wert leider nicht zusammengerechnet, aber der lag wohl weit unter den 32 GB, trotzdem war die Auslastung höher als jetzt.

Bevor ich das Kit eingebaut hatte, war um einiges weniger gebucht (einige der VM's waren da aus, und einigen VM's habe ich jetzt mehr Speicher zugewiesen), und trotzdem war die Auslastung meistens nahe bei 32 GB.

Ausserdem habe ich eine Frage zum Videospeicher der VM's: wird der vom Arbeitsspeicher des Host's gebraucht, bzw. ist das zuzüglich zu den VM's zu verstehen?

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11505
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 23.09.2015, 06:36

So ganz klar ist die Frage nicht aber...
1. Wenn ein OS laenger laeuft verbraucht es zusammen mit seinen Apps mehr Speicher
2. Beim Start eines OS wird oftmals aller Speicher initialisiert und kurzzeitig in Beschlag genommen
3. Wenn der Host mal unter Speichermangel kommt dann startet er ein Balooning um den Speicher von VMs wiederzubekommen
4. Dem Host sein TPS ist von VMware aus Sicherheitsgruenden in Q4/2014 deaktiviert worden bzw. wirkt nur noch fuer innerhalt einer VM. Das kann man wieder aktivieren so das evtl. mehr Speicher geshared werden kann

Wie du siehst ist es nicht ganz Einfach zusagen ob bei dir nun was anders ist oder nicht. Die Menge der Speicherbelegung wuerde man nun mal ablesen aus seinen Historischen Daten.

Ja die Groesse des Videospeichers geht zusammen mit anderen Werten in den Overhead mit ein.

Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast