Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Tv Karte installieren

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 2
Registriert: 10.09.2015, 15:10

Tv Karte installieren

Beitragvon h-man » 10.09.2015, 15:22

Hallo zusammen,
ich bin sowohl neu im Forum als auch neu im Thenma ESXi
Bisher habe ich entweder mit Vbox oder mit dem HyperV gearbeitet und wollte num mal was neues ausprobieren.
Zum Testen hab ich mir ein Supermicro Board Z7Z87 geschnappt und lediglich eine HDD und meine TV Karte eingebaut. (Wenn ich die nicht ans laufen kriege kann ich es gleich sein lassen....)
Es geht um eine Terratec Cinergy S2 PCI.
Als client habe ich mir Win7 pro in 32 und 64 bit installiet und die Tools natürlich. egal welches der beiden ich nehme, die karte kann ich durchreichen und sie wird im Gerätemanager erkannt.
Die Treiberinstallation (etliche versionen getestet) schlägt jedesmal damit fehl, dass es ewig dauert, der Client extrem langsam wird und erst nach einem Neustart wieder nutzbar wird.
Im Gerätemanager wird die Karte zwar ohne ! angezeigt, aber in den details steht, dass kein Treiber installiert sei ??? Demnach wird sie auch nicht in meinerTV Software (DVBViewer) erkannt.

Ich bin ehrlich gesagt etwas ratlos. Liegts an der Karte, liegts an einer Einstellung...?

Es wäre super wenn ihr mir helfen könntet und das Projekt nicht schon vorzeitig sterben müsste!

Vielen dank und Gruß

Michael

Experte
Beiträge: 1890
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Beitragvon ~thc » 10.09.2015, 15:44

PCI-Passtrough ist eine Technik unter ESXi, die leider nur bei ganz bestimmten Kombinationen aus Mainboard, BIOS und Karte funktioniert. Du kannst also nur BIOS-Updates, Mainboard-Tausch und Karten-Tausch (eventuell Firmware-Update) probieren.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 10.09.2015, 15:10

Beitragvon h-man » 10.09.2015, 15:53

na das war mal eine schnelle Antwort!
Auch wenn ich das so nicht hören wollte :-(
Dann werde ich wohl auf ESXI verzichten und wieder zu windows mit vbox gehen....

Trotzdem Danke

King of the Hill
Beiträge: 12302
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 10.09.2015, 15:55

PCI-Passthrough war, ist und wird immer eine Gratwanderung sein. Es kommt dort auf ein gutes Zusammenspiel von MB, Bios und ESXi an. Die älteren 5er ESXi-Versionen waren da stellenweise wesentlich pflegeleichter und bei Server-MBs dürfte man eher auf getestete Passthrough-Funktionalität hoffen.
Das du dir ein Supermicro-MB ausgesucht hast, hilft dir hier nicht wirklich weiter. Es sind Supermicro's erste Gehversuche im Desktop-Bereich. Ich würde dort mal anfragen, ob man dein Problem vielleicht per Bios-Update gelöst bekommt.


In jedem Fall muß dir bewußt sein, daß DVB-Karten nicht gerade die pflegeleichtesten Mitarbeiter sind. Je nach Board- und FW-Version gibt es dort grosse Unterschiede. Deine Karte könnte auch in einem anderen MB bei gleicher Chipsatz- und ESXi-Version vollkommen problemlos laufen.


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste