Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

3 Server Installationen (ohne vcenter)

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 41
Registriert: 04.11.2009, 15:42

3 Server Installationen (ohne vcenter)

Beitragvon whosdrunk » 21.06.2017, 13:26

hi. Da ich nicht so oft in der Verlegenheit komme neue virtuelle Server zu installieren wollte ich fragen, wie ihr es am Besten macht. Also Anfängerfrage...Wenn ich 3-5 Windows Server Standard Versionen installieren muss auf einem Host, macht ihr dann die Grundinstallation immer manuell, oder gibt es auch ne andere einfachere Möglichkeit, wenn ich kein vCenter habe?

Guru
Beiträge: 2617
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: 3 Server Installationen (ohne vcenter)

Beitragvon rprengel » 21.06.2017, 15:57

whosdrunk hat geschrieben:hi. Da ich nicht so oft in der Verlegenheit komme neue virtuelle Server zu installieren wollte ich fragen, wie ihr es am Besten macht. Also Anfängerfrage...Wenn ich 3-5 Windows Server Standard Versionen installieren muss auf einem Host, macht ihr dann die Grundinstallation immer manuell, oder gibt es auch ne andere einfachere Möglichkeit, wenn ich kein vCenter habe?


Ich habe einen PXE Server laufen aus dem ich alle Systeme installiere.
Ist am Anfang eine Menge Arbeit, lohnt sich hier aber.
Wenn du mit Windows fit bist kannst du dir ja ein neues Windows-Iso erstellen in dem eine unattended.xml die Installation steuert.
Wenn nein wird es schneller gehen eben die Server per Hand zu installieren.

Gruss

Experte
Beiträge: 1004
Registriert: 30.10.2004, 12:41

Re: 3 Server Installationen (ohne vcenter)

Beitragvon mbreidenbach » 21.06.2017, 16:53

Ich würde mir entweder vSphere Essentials oder VMUG Advantage holen und es dann mittels vCenter deployen.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: 3 Server Installationen (ohne vcenter)

Beitragvon irix » 21.06.2017, 20:25

Wenn eine VM mit Windows mal fertig ist dann kann man diese auch auf der CMD "kopieren" und dann im Windows sysprep ausfuehren. Wenn du das aber mehrmals im Monats benoetigst dann mach dir das Leben einfacher und kaufe ein vSphere Essentials paket. Das ist da die ~450,- Lizenz.



Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 41
Registriert: 04.11.2009, 15:42

Re: 3 Server Installationen (ohne vcenter)

Beitragvon whosdrunk » 24.06.2017, 11:32

Alles klar, danke :-)


Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast