Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

vLAN mit Cisco

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 77
Registriert: 08.07.2008, 20:08

vLAN mit Cisco

Beitragvon memphis1 » 27.05.2016, 15:56

Hallo zusammen,

komme gerade nicht weiter.
Habe auf dem Cisco Switch einen Trunk Port konfiguriert:

switchport trunk encapsulation dot1q
switchport trunk allowed vlan 10,11,12,13
switchport mode trunk
switchport nonegotiate
spanning-tree portfast trunk

Nun bin ich auf dem ESXi5.5 Host unter Konfiguration / Netzwerk gegangen und habe den vorhandenen vSwitch0 die Portgruppe auf "VLAN-ID ALLE" gesetzt.
Zudem habe ich jeweils für jedes vLAN eine neue Portgruppe mit der jeweiligen vLAN ID angelegt.
Nun muss ich ja jeder VM als Netzwerkkarte seine Portgruppe mit seiner VLAN ID geben, oder?
Wenn ich das tue, ist die Maschiene zwar erreichbar aber die VMs untereinander nicht mehr, wenn diese VMs in unterschiedlichen vLANs sind.

Da die ja eigentlich an dem selben vSwitch hängen, sollten die sich doch gegenseitig pingen können. Nur VMs die im gleichn vLAN sind, bei den klappt
das

Hat jemand eine Idee?

Gruß

Profi
Beiträge: 756
Registriert: 18.03.2005, 14:05
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon Martin » 27.05.2016, 16:19

Wenn Du keinen Router hast, der die Verbindung zwischen den VLANs herstellt, da ist es korrekt, daß die VMs in unterschiedlichen VLANs sich nicht sehen. Dafür sind VLANs ja da.... ;)

Member
Beiträge: 77
Registriert: 08.07.2008, 20:08

Beitragvon memphis1 » 27.05.2016, 16:30

Hi, ein Router ist vorhanden, eine ASA.
Also ist das erstmal normal, das ist schon mal gut. Dann bin ich beim ESX Server schon mal safe mit der Konfiguration;:)

War mir nicht sicher ob das so vom ESX Server gehändelt wird.

Aber danke für die Info

Member
Beiträge: 87
Registriert: 23.05.2013, 22:14

Re: vLAN mit Cisco

Beitragvon vl13 » 27.05.2016, 17:22

memphis1 hat geschrieben:Nun bin ich auf dem ESXi5.5 Host unter Konfiguration / Netzwerk gegangen und habe den vorhandenen vSwitch0 die Portgruppe auf "VLAN-ID ALLE" gesetzt.

Das ist eigentlich nur brauchbar wenn du eine VM mit mehr als einem vlan pro interface als VM installieren willst (z.b. virtueller router/firewall/DHCP)


Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste