Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

sata.vmhba hotplug?!

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 11
Registriert: 27.04.2012, 09:46

sata.vmhba hotplug?!

Beitragvon webmaschder » 25.01.2016, 12:06

Hi zusammen,

kurze Frage:
ich habe an einem FTS 2540m1 einen Festplatten Wechselrahmen für Backup Laufwerke der direkt am internen SATA Port hängt.
Die HDD wird erkannt und kann im ESX verwendet werden.
wird die HDD entfernt und eine andere eingesetzt, ist der Zugriff nicht mehr möglich. die HDD wird als "unterbrochen" gekennzeichnet.

führe ich nun einen manuellen "unmount" durch, aktualisiere danach die Speichercontroller wird die neue HDD problemlos erkannt und auch automatisch gemountet.

kann ich das nicht irgendwie automaitisieren? Kann mir ja schließlich nicht jeden Tag dort aufschalten und die HDD trennen :-)

ich habe schon diverses über device.hotplug gelesen, aber das zieht ja wohl beim ESX nicht.
Wäre klasse, wenn da jemand eine Lösung parat hat.

Besten Dank.
GRüße

Profi
Beiträge: 991
Registriert: 31.03.2008, 17:26
Wohnort: Einzugsbereich des FC Schalke 04
Kontaktdaten:

Beitragvon kastlr » 25.01.2016, 14:32

Hallo,

das ist von VMware so nicht vorgesehen.

VMware verlangt folgende Vorgehensweise zum Entfernen von Datenträgern mit einem VMFS darauf.
Unmounting a LUN or detaching a datastore/storage device from multiple VMware ESXi 5.x/6.0 hosts (2004605)

Gruß,
Ralf

Member
Beiträge: 11
Registriert: 27.04.2012, 09:46

Beitragvon webmaschder » 25.01.2016, 14:54

Hi Ralf,
danke für die Antwort.

ich wusste schon, dass gewisse Dinge beim Entfernen notwendig sind, da das ganze aber manuell klappt, dachte ich, es wäre auch automatisierbar.

Werde mal ein bisschen mit der Maschine spielen und das ganze über PowerCLI ausprobieren.
Die HDDs sind in einer Debian VM eingebunden. Ich werde die VM nach erfolgreichem Backup herunterfahren lassen und vor dem Backupvorgang wieder starten lassen.
Dazwischen kann das Skript zum entfernen der HDD laufen und man sollte die Platte tauschen können.

Mal sehen ob das klappt. Weiß nur nicht, ob der automount dann auch läuft.

Grüße und danke fü den Denkanstoß


Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste