Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Kann Host aus vCenter nicht entfernen. Eintrag ist grau

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 51
Registriert: 22.04.2010, 17:23

Kann Host aus vCenter nicht entfernen. Eintrag ist grau

Beitragvon vin-jordan » 25.11.2015, 09:16

Guten Morgen zusammen.

wir haben vCenter 5.5.0.13943 mit aktuell einem ESXi 5.5.0.2068190 im Einsatz.
Ich habe vor längerem schon festgestellt, dass der Stand im vSphere Web Client nicht mehr aktuell ist. Es wurden VMs angezeigt die gar nicht mehr existieren. Im vSphere Client wurde allerdings immer der korrekte Stand angezeigt.

Da die ESX Installation eh auf ein anderes Medium umziehen musste (Thema hier) und gestern neu installiert wurde, dachte ich mir, warte ich mal ab, ob sich das Problem dadurch nicht vielleicht von selbst löst, da ich den neu installierten Host eh neu im vCenter hinzufügen muss.

Später habe ich gelesen, dass ein Host aus dem vCenter am besten dann entfernt wird, wenn er noch mit dem vCenter verbunden ist.
Das habe ich an der Stelle leider nicht getan und das Problem ist nun, dass ich den alten Host nicht aus dem vCenter bekomme, da der Eintrag "Aus der Bestandsliste entfernen" ausgegraut ist. Auch "Host trennen" ist grau. Siehe Bild:
Bild hier
Hinzufügen kann ich den neuen Host auch nicht, da die IP die gleiche ist (und auch bleiben soll).
Zum Test habe ich auch das Datencenter im vSphere Client gelöscht. Dort wird es auch nicht mehr angezeigt und im Web Client steht, dass es entfernt wurde. Es wird allerdings immer noch angezeigt.

Lange Rede kurze Frage:
Wie kommt es, dass der Web Client mit dem Client unterschiedliche Stände hat?
(Host und auch Server neugestartet)

Ist es ein Fehler im Cache des vCenters, den man evtl. leeren kann?

Wenn alle Stricke reißen, werde ich das vCenter plätten und neu aufsetzen, aber diesen Schritt möchte ich mir gerne sparen.

Oder hilft evtl. ein Update auf die neueste Version? (Ja, ich weiß. Sollte man eh immer machen ;-) )
Aber evtl. ist es ja ein bekanntes Problem, das dadurch behoben wird.

Im Voraus besten Dank!

Profi
Beiträge: 991
Registriert: 31.03.2008, 17:26
Wohnort: Einzugsbereich des FC Schalke 04
Kontaktdaten:

Beitragvon kastlr » 25.11.2015, 12:09

Hallo,

du kannst dein Gluck ja mal mit der folgenden Prozedur versuchen.
Manually remove ESXi host from vCenter database

Viel Erfolg,
Ralf

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 25.11.2015, 12:36

Die Frage ob man ein Reset des Inventory Services mit Webclient wieder zu einer aktuellen Anzeige verhilft. Da wuerde ich einfach mal den Support bemuehen.

Ansonsten..... wenn es eine kleine Umgebung ist dann "einfach" ein neues vCenter als VCSA aufsetzten und die Hosts aufnehmen. Nachdem der Cluster usw. wieder da ist jeden Host mal ueber die GUI entfernen und wieder aufnehmen. Nur so ist gewaehrleistet das die komplette Konfig des alten vCenters entwernt wurde.


Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 51
Registriert: 22.04.2010, 17:23

Beitragvon vin-jordan » 19.01.2016, 09:46

Abschließend erst einmal Danke für die Ideen. Die Datenbank-Prozedur, war mir auf dann leider doch etwas zu aufwendig bzw. ich mache das nicht häufig genug, als dass ich genau wüsste was ich dort tue :-)
Ich habe am Ende, wie vorgeschlagen, einen VCSA eingesetzt und diesen konfiguriert.
Da es sich tatsächlich um eine kleine One-Host Umgebung handelt, bleibe ich nun auch beim VCSA. Veeam kommt damit hervorragend zurecht.

Den Support habe ich also nicht bemüht. Ich denke aber, dass wahrscheinlich nur ein zurücksetzen diverser DB-Einträge oder sogar eine Neuaufstellung der SQLExpress DB Abhilfe geschafft hätte.
Ich habe die Windows Variante der Vollständigkeit halber komplett entfernt.


Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast