Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

VM in Bestandsliste zweier ESXi-Server

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 39
Registriert: 11.04.2012, 08:12

VM in Bestandsliste zweier ESXi-Server

Beitragvon m2k » 31.08.2015, 14:25

Hallo liebe Forengemeinde,

ich hab folgende Situation:
-> 2x ESXi-Server 5.5 (ohne HDD`s)
-> 1x SAN bzw. Storage-Server
-> Angebunden über 10GBit NIC's

Besteht die Möglichkeit die selbe VM die zentral auf dem SAN-Server liegt, in den Bestandslisten beider ESXi-Server gleichzeitig hinzuzufügen? Oder kann ich die VM immer nur jeweils einem ESXi-Server zuweisen?

Danke schon einmal im Voraus! ;)

Sonnige Grüße, m2k

Experte
Beiträge: 1319
Registriert: 25.04.2009, 11:17
Wohnort: Thüringen

Beitragvon Supi » 31.08.2015, 14:41

a) die VM läuft ja nur auf einem ESXI, daher kann sie nur im Besand eines Servers auftauchen.
b) was du willst, erreichst du über ein Vcenter, was du wohl nicht im Einsatz hast?!
Also 1x wenistens ein Essential Pakekt kaufen, besser noch das Plus Paket , da ist dann HA, VMotion (Live-Umziehen der VM) und Backup mit drin.
https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/VM ... terschiede

Experte
Beiträge: 1443
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Beitragvon JustMe » 31.08.2015, 14:42

Da die VM nicht von zwei unabhaengigen Hosts gleichzeitig ausgefuehrt werden kann, sollte sie auch nicht bei beiden Hosts gleichzeitig in der Bestandlsiste gefuehrt werden.

Grundsaetzlich geht das; aber spaetestens wenn der zweite Host versucht, diese VM zu starten, wird er bemerken, "dass da schon jemand die Finger drauf haelt". Soll heissen: wenn der andere Host da noch drauf arbeitet, sind die zugehoerigen Dateien gesperrt, und sollte das nicht der Fall sein, kommt die Meldung, dass die VM wohl zwischenzeitlich anderweitig beschaeftigt war ("Moved it/Copied it")

"Sauber" geloest waere das mit einem vCenter, das beide Hosts verwaltet. Dann ist die VM nur 1x registriert, naemlich im vCenter, und wird dann dem jeweils dafuer verantwortlichen Host "zugeteilt".

Themen wie Fault Tolerance lasse ich jetzt hier erst einmal raus.


Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast