Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

[solved] ESXi und HP -> Raidexpanding

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 18
Registriert: 29.06.2012, 09:32

[solved] ESXi und HP -> Raidexpanding

Beitragvon banjo » 18.08.2015, 13:14

Hi Leute,

ich habe meinen ESXi auf einem HP ML350G6 mit lokalen Platten. Darauf zwei RAID1, einen für datastore1 (esxi und vcenter) und einen datastore2 (VMs).

Für das 2. Raid1 mit datastore2 wurde nun per ACU ein Raidexpansion durchgeführt, d.h. das RAID1 wurde durch Hinzufügen von 2 Platten zu einem RAID10 mit doppelter
Kapazität.

Logge ich mich auf den ESXi Host mit dem vSphere-Client ein, dann sehe ich im Systemstatus, dass alle 4 Platten gesehen werden, allerdings mit der alten RAID-Größe.

Wie kann ich den ESXi dazu bringen, dass er nun die neue Größe sieht (außer VMs wegkopieren, datastore löschen, Raid löschen und als raid 10 wieder neu machen, datastore neu definieren und VMs zurückkopieren)? Gibt es einen weniger zeitaufwändigen Weg?

Profi
Beiträge: 991
Registriert: 31.03.2008, 17:26
Wohnort: Einzugsbereich des FC Schalke 04
Kontaktdaten:

Beitragvon kastlr » 18.08.2015, 13:26

Hallo Dirk,

wo genau siehst du denn im vSphere Client nach, unter Storage oder Storage Adapter?

Denn die Vergrößerung deines RAIDs hat ja keinerlei Auswirkungen auf das bereits vorhandene VMFS, das mußt du im Anschluß daran selber vergrößern.

Growing a local datastore from the command line in vSphere ESXi 4.x and 5.x (2002461)

Gruß,
Ralf

Member
Beiträge: 18
Registriert: 29.06.2012, 09:32

Beitragvon banjo » 18.08.2015, 13:34

Danke Ralph,

ich sehe die Disks bei Zugriff direkt auf den Host (nicht vcenter) unter Konfiguration->Systemstatus wenn ich den RAID-Adapter aufklappe, siehe Bild. Dort sind 4 Disks (+1 Hotspare) zu sehen, mit der Kapazität von 2 Disks.

sorry, kann hier kein Attachment hinzufügen, weil:
" Attachment kann nicht hinzugefügt werden, da die maximale Anzahl von 0 Attachments in dieser Nachricht erreicht wurde"

versteh ich nicht ganz....

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 18.08.2015, 13:41

Dirk,
du hast also mittels ACU die eine vDiskX groesser macht? Weil das ist es was ESXi nur zu Gesicht bekommt.

@Ralf,
unterscheidet sich das vergroessern eines lokalen VMFS Datastore von dem eines SAN basierten? Weil ueber die GUI sind es 4 Klicks und weniger Raketenwissenschaft :)

Wenn es ueber die GUI geht
- Host Rescan nach LUN, Datastore
- Eigenschaften des vorhandenen DS auswaehlen und "Increase" waehlen
- LUN auswaehlen
- 10sek. Warten und fertig

Das oben beschriebende trift auf FC/iSCSI LUNs zu.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 18
Registriert: 29.06.2012, 09:32

Beitragvon banjo » 18.08.2015, 13:49

Ich habe mittels ACU das RAID von RAID1 auf RAID10 durch hinzufügen von 2 Platten erweitert. Mehr nicht. Ich bin davon ausgegangen, dass der ESXi spät. nach einem Neustart die größere LUN sieht.

Experte
Beiträge: 1004
Registriert: 30.10.2004, 12:41

Beitragvon mbreidenbach » 18.08.2015, 14:33

Auf einem RAID Array können mehrere logische Laufwerke sein. Wenn das RAID Array erweitert wird ändern sich die logischen Laufwerke nicht zwangsweise.

Wenn auf dem ESXi die HP tools drauf sind kann man sich die HP SmartArray Konfiguration hiermit ansehen:

/opt/hp/hpssacli/bin/hpssacli ctrl all show config

bzw

/opt/hp/hpssacli/bin/hpssacli ctrl all show config detail

King of the Hill
Beiträge: 12359
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 18.08.2015, 18:25

banjo hat geschrieben:sorry, kann hier kein Attachment hinzufügen, weil:
" Attachment kann nicht hinzugefügt werden, da die maximale Anzahl von 0 Attachments in dieser Nachricht erreicht wurde"

versteh ich nicht ganz....
Unser Forum gestattet keine Dateianhänge mehr. Verlinke daher bitte einfach alles auf einen Freehoster oder eigenen Webspace.

Member
Beiträge: 18
Registriert: 29.06.2012, 09:32

Beitragvon banjo » 19.08.2015, 17:42

@dayworker:
dann wärs gut Ihr würden den entsprechenden Button dazu ausblenden.
Warum auch immer diese Entscheidung gefallen ist....

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 19.08.2015, 17:45

banjo hat geschrieben:@dayworker:
dann wärs gut Ihr würden den entsprechenden Button dazu ausblenden.
Warum auch immer diese Entscheidung gefallen ist....


Wir sind alle nur Gast in diesem Forum und einen aktuellen "Admnistrator" gibts schon seit vielen Jahren nicht mehr. Der Eigentuemer hat das Forum sich selbst ueberlassen und wir leben nun damit und gut ist.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 18
Registriert: 29.06.2012, 09:32

Beitragvon banjo » 19.08.2015, 17:54

ok, wusste ich nicht. Schade, dass es niemand administriert.

Member
Beiträge: 18
Registriert: 29.06.2012, 09:32

Beitragvon banjo » 19.08.2015, 17:56

@mbreidenbach

Besten Dank, mit dem cli command sehe ich meinen "unused space", d.h. die LUN ist nicht erweitert, nur das RAID.

Gibt's ein Kommando zum LUN vergrößern vom der ESXi-shel oder muss ich nochmals ins ACU booten?

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 19.08.2015, 18:00

banjo hat geschrieben:@mbreidenbach

Besten Dank, mit dem cli command sehe ich meinen "unused space", d.h. die LUN ist nicht erweitert, nur das RAID.


Unter http://blog.campodoro.org/?p=2175 sieht man das mal wohl eine logische Disk mit dem Tool erweitern kann.

Gibt's ein Kommando zum LUN vergrößern vom der ESXi-shel oder muss ich nochmals ins ACU booten?


Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 18
Registriert: 29.06.2012, 09:32

Beitragvon banjo » 19.08.2015, 18:04

Ja, hab ich gerade probiert, er verlangt eine "force flag" von mir und führt es erst mal nicht aus.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 19.08.2015, 18:43

Der Artikel zeigt ja das ein Reboot wohl notwendig ist und wenn du den eh durchfuehren must, dann die Frage ob man nicht nochmal das ACU bemueht weil es da ueber die GUI evtl. einfacherer/sicherer geht.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 18
Registriert: 29.06.2012, 09:32

Beitragvon banjo » 19.08.2015, 18:50

So wird ichs wohl machen, danke.

Member
Beiträge: 18
Registriert: 29.06.2012, 09:32

Beitragvon banjo » 24.08.2015, 16:40

Habs jetzt über ACU gemacht, LUN vergrößert, danach ist kann man auch im ESXi den Datastore vergrößern und alles ist gut.

Danke Euch!


Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste