Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

EXSi 5.5 Raid Controller

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 2
Registriert: 08.07.2015, 08:51

EXSi 5.5 Raid Controller

Beitragvon daniel-gr » 08.07.2015, 09:35

Hallo,

wir haben aktuell ein vmware ESXi v 5.5.0 Build 2068190 am laufen und wollen dies ein wenig sicherer machen mit einem Raid-Controller....
Die Auswahl scheint riesig, und wir sind zugegeben nicht grade die Linux-Profis die eine cmd-Zeile nach der anderen klopfen können.

Es gibt z.B. das MegaRAID 9271-4i, das scheint aber ein paar Probleme zu machen mit der Anzeige...aber verdeutlicht wahrscheinlich was wir benötigen.
Auf der Seite
https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/VMware_ESXi_5.1_und_5.5_zeigen_bei_MegaRAID_Controllern_UNCONFIGURED_GOOD_auch_bei_konfigurierten_Laufwerken
...ist unter Bild Problem dies gut dargestellt, das es das Raid mit entsprechendem Status anzeigt.

Wir benötigen dies in der Art, damit man über den vSphere Client dies gut nachvollziehen kann, ob das Raid OK oder nicht OK ist.

Mit Grüßen aus Görlitz
Daniel

Member
Beiträge: 264
Registriert: 13.05.2009, 13:53
Wohnort: HH

Beitragvon Borg-HH » 08.07.2015, 10:20

Schau dir mal die Areca Controller an. Die haben einen eigenen LAN Port und man kann sie durch den integrierten Web Server sehr gut remote überwachen/managen.
Ich verbaue nur noch diese Controller, da die CIM Provider der anderen Hersteller unzureichend sind. Wenn man sie überhaupt vernünftig zum Laufen bekommt.

Experte
Beiträge: 1955
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Beitragvon ~thc » 08.07.2015, 10:24

Ich betreue Systeme mit dem (LSI MegaRAID) 9260-4i, dem 9271-8i und dem 9266-8i. Alle drei sind über den CIM-Provider gut überwachbar und bei (ab und zu vorkommenden) Anzeigeproblemen hilft ein einfacher Neustart des CIM-Provider-Dienstes.

Member
Beiträge: 264
Registriert: 13.05.2009, 13:53
Wohnort: HH

Beitragvon Borg-HH » 08.07.2015, 10:51

Will ja hier keine Werbung machen aber bei den Areca Controllern kann man auch die E-Mail Benachrichtigung einstellen. Dann bekommt man automatisch Mails, wenn Probleme auftauchen und muß nicht immer nachschauen, ob alles in Ordnung ist.
Die LSI funktionieren bestimmt auch gut. Ich denke aber, es geht hier um die Überwachung des RAID´s und der Platten.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 08.07.2015, 08:51

Beitragvon daniel-gr » 08.07.2015, 12:02

Hallo,

danke für die schnellen Antworten, das klingt interessant grade hinsichtlich der email-benachrichtigung.
Dann werd ich mich mal damit weiter beschäftigen...

Danke

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 08.07.2015, 14:50

Ansonsten beim naechsten mal einfach ein standardisierten Server von HP/Dell/$Whatever kaufen welche mit ILO/iDRAC daher kommen. Beim aktuellen Entwicklungsstands ueberwachen diese Karten auch den Storagestack mit und E-Mail Benachrichtigung sowie OOB haben sie eigentlich schon immer gehabt.

Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste