Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

[solved] ESXi 5.5 mit Marvell 8056

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 4
Registriert: 08.02.2015, 14:09

[solved] ESXi 5.5 mit Marvell 8056

Beitragvon Jens123 » 08.02.2015, 14:34

Hallo,

ich habe ein ASUS P7F-C mit einem onboard Marvell 8056 Kontroller.

Leider musste ich feststellen, dass eine Installation des ESXi 5.5 mit dem Vermerk abbricht, dass, kein Netzwerkinterface gefunden wird.
Ich habe auch die Versionen ESXi 5.1 und 5.0 getestet, gleiche Fehlermeldung.

Ich habe den sky2-Treiber nach http://www.chkdev.de/realtek-r8168-trei ... nzufuegen/ eingebunden. Gleiche Fehlermeldung.

Daraufhin habe ich habe ich nach der Anleitung von http://www.v-front.de/p/esxi-customizer-ps.html ein Custom-iso-image mit net-sky2 Treibern erstellt. Diese sind auch auf dem Image sichtbar. Leider kommt es bei der Instalation wieder zur gleichen Fehlermeldung.

Jetzt weiß ich leider nicht mehr weiter, ist der sky2-Treiber wirklich für Marvell 8056, gibt es eine alte ESXi-Version die diesen Controller noch unterstützt?

Unter Windows wird die NIC einwandfrei angesprochen.

Hat jemand eine Idee, was ich noch ausprobieren könnte?

Jens

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 08.02.2015, 14:55

Moin,

also laut https://communities.vmware.com/thread/3 ... 5&tstart=0 bekommt man es durchaus hingefrickelt.

Wenn man den ganzen Thread liest gibts wohl folgende Hindernisse

- PCIID Mapping
- Treiber an der passenden Stelle im Image
- Reihenfolge beim laden
- Persistente Konfiguration auch nach dem Reboot

Du kannst auch Lebenzeit einsparen und fuer 20-30,- eine Intel/Broadcom kaufen welche auf der HCL steht und was passend waere die Treiber "boxed" im VMware Vanilla Installmedium enthalten sind.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 4
Registriert: 08.02.2015, 14:09

Beitragvon Jens123 » 08.02.2015, 15:35

Hallo Jörg,

vielen Dank für die Antwort.
Den Thread werde ich nochmal durchgehen. Aber vermutlich ist der Bezug auf die Lebenszeit zielführender.

Member
Beiträge: 4
Registriert: 08.02.2015, 14:09

Beitragvon Jens123 » 09.02.2015, 16:26

zur Info,

es hat doch noch geklappt. Die Lösung war den sky2-Treiber von V-Front Online Depot hinzuzufügen:
.\ESXi-Customizer-PS-v2.2.ps1 -vft -load net-sky2,net-sky2-1

Das daraus gebaute ISO-Image startet fehlerfrei.

King of the Hill
Beiträge: 12359
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 10.02.2015, 07:16

Und das funktioniert auch dauerhaft ohne Verbindungsabbrüche oder Performanceeinbrüche etc ?

Member
Beiträge: 4
Registriert: 08.02.2015, 14:09

Beitragvon Jens123 » 10.02.2015, 23:15

Bisher läuft alles einwandfrei.
Hatte jetzt aber noch keine Zeit für ausgiebige Performance-Tests.


Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste