Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Quad Port NIC für ESXI 5.5: Intel I350 oder Dell/Intel I350?

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 1
Registriert: 06.01.2015, 00:48

Quad Port NIC für ESXI 5.5: Intel I350 oder Dell/Intel I350?

Beitragvon m00nraker » 06.01.2015, 12:22

Hallo.

Ich möchte auf meinem System gerne ESXI 5.5 installieren mit 4 virt. Maschinen. Auf einer davon soll pfSense laufen, mit einem Quad-Port-Ethernet-Adapter, um den es hier geht.

Meine Hardware: MB Supermicro X10SLH-F mit Xeon E3-1275LV3, 32GB Ram, 2xSamsung 850 PRO 256GB SSD im Raid 1 und ein paar 4TB Spindeln.

Wegen dem Powermanagement und der guten Unterstützung/Funktionen für virtuelle Umgebungen würde ich gerne eine Intel I350-T4 Karte einbauen, die aber recht teuer ist. Auf eBay werden Dell Netzwerkkarten angeboten, die ebenfalls den I350 Controller-Chip von Intel haben, aber eben von Dell gefertigt wurden und eben nur zertifiziert sind für Dell Server.

Nun meine 4 Fragen dazu, die ich mir bisher nicht durch Recherche selbst beantworten konnte
:
1) Die Dell-NICs werden sehr günstig gebraucht angeboten (teilweise bis zu Drittel des Preises einer neuen Intel-Karte) und sehen den Intel-Karten recht ähnlich (meine nicht die China-Karten).
Worin unterscheiden sich die Quad-Port Ethernet-Adapter mit I350 Chip von Intel und Dell genau, d.h., gilt für die Dell-Karte das gleiche technische Datenblatt von Intel bzgl. der Spezifikation?

2) Bekommt man so eine Dell-Karte mit i350 ohne Probleme auf einem Supermicro MB zum Laufen?

3) Und wie sieht das mit den Treibern aus? Funktionieren für die Dell-Karte auch Treiber-Pakete direkt von Intel oder muss man die Dell-Treiber nehmen?

4) Is es empfehlenswert eine Dell I350-T4 Karte unter ESXI 5.5 zu betreiben oder doch besser Intel I350-T4?

Vielen Dank für evtl. Informationen.
Gruß, Kai

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 07.01.2015, 11:50

Hi,
Meines Wissens sind das normale Intel Karten die nur ein anderes QM durchlaufen sind.

Sollte also funktionieren. allerdings würde ich die Treiber von der Dell Seite laden.

Gruß Peter


Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast