Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

USB Gerät (USV) muss neu gestartet werden

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 325
Registriert: 20.10.2011, 17:55

USB Gerät (USV) muss neu gestartet werden

Beitragvon MarroniJohny » 08.11.2014, 15:55

Hi

Ich habe einen ESXi 5.5. An einen Windows 7 Gast habe ich die USV (Riello DLD 330) per USB durchgereicht.

Nun habe ich das Problem, dass wenn ich den Gast neu starte, ich das Gerät im Gerätemanager (wird unter HID aufgelistet) zuerst deaktivieren und nacher wieder aktivieren muss, bis die Software (UPSMON) die USV erkennt. Ich hätte noch einen Netman 110 zu der USV, aber wenn sich das Problem irgendwie lösen lassen könnte, würd ich gern auf das Zusatzgerät verzichten.

Hat da wer eine Lösung parat?

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 08.11.2014, 21:28

Hi,
USVs bindet man normalerweise bei VMware per Netzwerkmanagementkarte ein. USB und dann durchreichen ist immer so eine Sache. Da ich das gerät nicht kenne kann ich dir auch keinen anderen Tipp geben als eine Netzwerkmanagementkarte einzusetzen.

Gruß Peter

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 325
Registriert: 20.10.2011, 17:55

Beitragvon MarroniJohny » 09.11.2014, 14:14

Hi

Wie funktioniert das denn genau? Wird die USV dann direkt am ESXi konfiguriert, irgendwie? Oder so wie ich jetzt im Moment, über eine Software im Gast?

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 09.11.2014, 18:42

Hi,
bei APC gibt es eine Appliance dafür. Die Steuert den Shutdown von VMs und der Hosts.

Achtung bitte nicht vergessen die Switch muss mit auf die USV sonst kommt das Signal nicht in der Appliance an.

Gruß Peter


Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste