Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Monitoring (Systemstatus) RAID-Controller 3ware 9650se

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 2
Registriert: 04.11.2014, 23:02

Monitoring (Systemstatus) RAID-Controller 3ware 9650se

Beitragvon segelflugschein » 05.11.2014, 22:04

Hallo zusammen

Ich möchte gerne den RAID-Controller / Festplatten-Status meines RAID-Controllers 3ware 9650se überprüfen können. Unter Systemstatus, Sensor, wird mir leider nichts bezüglich dem RAID angezeigt.

Der Treiber ist grunsätzlich installiert:

Code: Alles auswählen

~ #  esxcli software vib list | grep 3w
scsi-3w-9xxx                   2.27.08.036-1OEM.500.0.0.472560       LSI     VMwareCertified   2013-12-07 
scsi-3w-sas                    3.26.00.003vm50-1OEM.500.0.0.472560   LSI     VMwareCertified   2013-12-14 
~ #


Im Internet habe ich nichts spezifisch zum Status dieses Controllers gefunden.

Hat das Jemand geschafft oder eine Idee, wie es klappen könnte?

Vielen Dank für eine Rückmeldung!

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 05.11.2014, 22:55

Guck obs vom Hersteller nen CIM Provider gibt. Gefuehlt haben wir das Thema jede Woche und es scheint ein Gefrickel zusein den zusaetzlichen Manager zum laufen zubekommen.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 2
Registriert: 04.11.2014, 23:02

Beitragvon segelflugschein » 05.11.2014, 23:09

Danke für deine schnelle Rückmeldung.

Ich habe mich nun noch länger damit beschäftigt und es scheint als gäbe es für die 9560se Karte keine Möglichkeit einen Systemstatus / Sensor anzeigen zu lassen. Ich wusste jedoch nicht, dass auch das tw_cli auch auf ESXi funktioniert. Damit klappt es den Status des RAID-Controllers anzeigen zu lassen. :)

Member
Beiträge: 264
Registriert: 13.05.2009, 13:53
Wohnort: HH

Beitragvon Borg-HH » 06.11.2014, 08:25

Das waren noch Zeiten, als man auf einem ESX (nicht i) den RAID Manager installieren konnte :P
Heutzutage kann man nur nachsehen, ob der Controllerhersteller vernünftige CIM Provider anbietet, so das man mit einem Drittrechner das RAID überwachen kann.
Bei LSI klappt das ganz gut, Adaptec schaufelt bei mir den tmp Ordner im ESXi regelmäßig voll.
Wenn du genug Budget hast, ist die einzige wahre Alternative ein ARECA Controller mit separatem Management Port.


Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast