Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

VM konvertieren aus Workstation

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 237
Registriert: 08.05.2008, 15:36

VM konvertieren aus Workstation

Beitragvon nadsas » 21.08.2014, 09:45

Hallo zusammen

möchte gerne eine VM die in Workstation erstellt wurde in unsere ESX Farm konvertieren.
Allerdings sollte diese alle Snapshots beibehalten.

Mit dem Converther gings nicht, mit dem Upload aus der Workstation gings auch nicht.
Alle Snapshots wurden konsolidiert....

Hat jemand noch eine Idee ?

Gruss und Dank
Nadsas

Experte
Beiträge: 1443
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Beitragvon JustMe » 21.08.2014, 10:19

Und die Snapshots wurden auch noch bei laufender VM angefertigt, oder?

Ich fuerchte, das wird Wunschdenken bleiben... :D

Genuegend Forscherdrang und Spieltrieb vorausgesetzt, koennte man sicher versuchen, die vmdks und ihre Beschreibungen auf ESXi umzufrickeln, aber das duerfte auf Snapshots von ausgeschalteten VMs beschraenkt sein, und koennte beim Start der Snapshots in BlueScreens/KernelDumps enden.

Viel Glueck!

King of the Hill
Beiträge: 12359
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 21.08.2014, 20:31

Mich würde bei dem Spiel mehr interessieren, weshalb du überhaupt Snapshots hast?!
Da diese kein Backup waren, sind und niemals sein werden sondern nur Mittel zum Zwecke eines Backups sind, fällt mir momentan nur ein Einsatzgebiet namens "Linked Clones" ein. In allen anderen Fällen würde ich die Snapshots in jedem Fall schnellstens auflösen, da die Snapshot-Kette sehr anfällig für Beschädigung wird und falls ein Teil der Kette ausfällt, es fast unausweichlich zu Datenverlust kommt.


Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast