Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Update Manager Plugin

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 21
Registriert: 31.05.2014, 15:59

Update Manager Plugin

Beitragvon VMATH » 18.06.2014, 15:54

Ich nutze hier seit kurzem den ESXi 5.5.
Ich habe allerdings ein Problem mit dem Updatemanager bzw. den Plugins im vSphere-Client.
Da es alles klein und neu ist, nutze ich die vCenter Server Appliance.
Den UpdateManager habe ich auf ein Windows in einer VM installiert.
Im WebClient taucht der Updatemanager auf.
Wenn ich alle Videos und Hilfen richtig verstehe, so kann/muss ich noch das für den vSphere-Client unter Windows den UpdateManager Client installieren.
Gesagt getan. Es gibt auch ein entsprechendes Verzeichnis mit Dateien
c:\Program Files (x86)\VMware\Infrastructure\Virtual Infrastructure Client\Plugins\Update Manager 5.5 Update 1\
Wenn ich aber den vSphere-Client unter Windows starte, so gibt es im Menü unter "Plug-Ins"
nichts? installierte und verfügbare Plugins sind leer.
Was also tun, sprach Zeus..

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 18.06.2014, 16:04

Hmm.....
also in der Tat installiert man den VUM auf einem Windows und gibt bei der Installation sein vCenter (VCSA) an. Wenn man mit dem alten vSphere Client sich verbindet auf das vCenter sollte unter Menueleiste->Plugins das Ding zur Auswahl erscheinen.

Was Patches angeht kann man in der aktuellen 5.5 VCSA und dem Webclient nur gucken und Baselines zuweisen. Richtiges Patches bzw. die Konfigration des VUM ueber den Webclient geht *noch* nicht.

Ich wuerde den VUM einfach nochmal installieren. Es sollte dann unter

Code: Alles auswählen

https://vcenter/mob -> RetrieveServiceContent -> Invoke -> (unten scrollen)    ExtensionManager -> 


und nun verliessen sie ihn. Ich glaube der VUM heist hier "com.vmware.vcIntegrity". Ueber den "mob" und auch UnregisterExtension wuerde man Erweiterungen auch wieder entfernen koennen.

Gruss
Joerg

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 18.06.2014, 16:11

Ja, com.vmware.vcIntegrity ist der VUM. Ueber ExtensionClientInfo[] kann man sehen wie die Extension/Plugin heist und auch die URL zum Download "http://vcs:9084/vci/downloads/VMware-UMClient.exe""

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 21
Registriert: 31.05.2014, 15:59

Beitragvon VMATH » 18.06.2014, 16:35

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
"http://vcs:9084/vci/downloads/VMware-UMClient.exe"
Konnte ich problemlos herunterladen. Der bestehende wurde deinstalliert. Dieser noch einmal neu installiert. An dem Ergebnis hat sich allerdings nichts geändert.
In der Menueleiste->Plugins steht nichts, auch kein anderes Plugin.
Ich habe jetzt den vSphere Client auf einem anderen Rechner im Netz installiert. Ebenso auch dort VMware-UMClient.exe heruntergeladen und installiert. Unter Plugins steht dort auch nichts. Weder dieses noch ein anderes Plugin. Stehen da standardmäßig welche?

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 18.06.2014, 16:48

Ja stehen 4 Stck. bei einem nakten vCenter ohne 3rd. Pary kram.

Code: Alles auswählen

Update Manager
Hardware
vCenter Status
Storage Monitoring


Schick mir mal eine PM mit deiner Telefonnummer und ich ruf mal durch und wir gucken gemeinsam.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 21
Registriert: 31.05.2014, 15:59

Beitragvon VMATH » 25.06.2014, 00:44

So, nun aus dem Urlaub zurück ging es mit voller Tatendrang weiter.
Und mit ein wenig Gehirnschmalz war die Lösung simpel.
Es war mir nicht bewusst, dass man mit dem vSphere Windows Client sich sowohl auf den ESXi Host als auch auf die Appliance einloggen kann.
Dort standen mir auch die gewünschten Plugins zur Verfügung und das
"Spielen" kann nun weiter gehen...

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 25.06.2014, 09:33

Ah... ein Layer8 Problem ;)

Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast