Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

[solved] VSwitch mit Portgruppen und Vlan per CLI anlegen

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 65
Registriert: 21.01.2010, 13:00

[solved] VSwitch mit Portgruppen und Vlan per CLI anlegen

Beitragvon mathschut » 04.06.2014, 18:08

Hi,

kann mir jemand sagen wie ich per CLI auf dem ESXi 5.1 Host am schnellsten viele Portgruppen mit Vlans anlegen kann? Ich benötige das für eine Umstellung auf 20 Hosts. Möchte das ungern alles mit GUI machen. Ich habe mal angefangen, aber leider habe ich irgendwo einen Fehler drin. Kann mir jemand den Fehler sagen?

esxcfg-vswitch -a Switch
esxcfg-vswitch Switch -A Test -p Test -v 4

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 04.06.2014, 18:28

Der Switchname kommt hinten hin.

Ich hab hier noch aus seligen Zeiten was. Heute wuerde man PowerShell bzw. vMA nehmen.

Code: Alles auswählen

@echo off

REM ==========================================
REM Creating Portgroups and VLan on ESX Hosts
REM Author: Joerg Behrens <behrens@takenet.de>
REM Date: 11.0.2010
REM Notes:
REM Changed:
REM ==========================================


set User=root
set Password=
set vSwitch=vSwitchX
set PortGroup=
set VLAN=
set Domain=
set ExexPath=C:\Programme\VMware\VMware vSphere CLI\bin

for %%s in (esx-node-01,esx-node-02,esx-node-03,esx-node-04,esx-node-05,esx-node-06,esx-node-07,esx-node-08,esx-node-81,esx-node-82,esx-node-83,esx-node-84) do (
  echo "Try to connect to Host %%s and apply settings(%PortGroup%, %VLAN%) on vSwitch %vSwitch%"   
  "%ExexPath%\vicfg-vswitch.pl" --add-pg="%PortGroup%"     %vSwitch% --server="%%s.%Domain%" --username="%User%" --password="%Password%"
  "%ExexPath%\vicfg-vswitch.pl" -v %VLAN% -p "%PortGroup%" %vSwitch% --server="%%s.%Domain%" --username="%User%" --password="%Password%"

)


Mach halt noch eine Zeile vorne hin welche dir den Switch anlegt. Bei 20 Hosts dir Frage warum kein vDS? ;)


Gruss
Joerg

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 04.06.2014, 18:44

Aber um deine Frage zu beantworten bzw. wenn du es doch auf dem Host machen moechtest. Noch was aus den alten Tagen und du sichst das der vSwitch immer hinten dran ist ohne Parameterbezeichnung.
...

Code: Alles auswählen

# vSwitch6 fuer VPN und Indas
esxcfg-vswitch -a "vSwitch6:64"
esxcfg-vswitch -L vmnic2 "vSwitch6"
esxcfg-vswitch --add-pg="bng-vswitch-indas-1" vSwitch6
esxcfg-vswitch -p "bng-vswitch-indas-1" -v 8 vSwitch6
esxcfg-vswitch --add-pg="bng-vswitch-vpn-1" vSwitch6

# NFS Anbindung auf vSwitch0 nachtragen
esxcfg-vswitch --add-pg="NFS" vSwitch0
esxcfg-vmknic -a -i 192.168.4.31  -n 255.255.255.0 -p "NFS"
esxcfg-nas -a -o 192.168.4.252 -s /iso "opene-01-iso"



Bei den vmknic bin ich mir nicht sicher obs heute noch so ist bzw. was man alles mit esxcli macht.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 65
Registriert: 21.01.2010, 13:00

Beitragvon mathschut » 04.06.2014, 18:53

Hi,

kannst du mir mal zeigen, was ich genau schreiben muss auf dem Host? Habe es jetzt mit Switch Namen hinten versucht, funktioniert aber leider auch nicht oder ich mache es falsch. Kann ich es irgendwie so schreiben, dass ich alles in einer Zeile habe? Anlegen des Switch sowie ein paar Portgruppen mit dazugehörigen VLAN ID. Was genau meinst du mit PowerShell bzw. vMA und wie geht das? Ich muss das leider alles anlegen, weil wir unser VCenter wechseln. Wir haben ein altes 5.1 Windows VCenter mit Nexus 1000v. Jetzt möchten wir auf das neue 5.5 Appliance VCenter wechseln. Dafür muss ich leider erst auf allen Hosts einen normalen vSwitch anlegen.

Experte
Beiträge: 1004
Registriert: 30.10.2004, 12:41

Beitragvon mbreidenbach » 04.06.2014, 19:03

google nach powercli create standard vswitch da sollte was dabei sein

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 04.06.2014, 19:17

mathschut hat geschrieben:Hi,

kannst du mir mal zeigen, was ich genau schreiben muss auf dem Host? Habe es jetzt mit Switch Namen hinten versucht, funktioniert aber leider auch nicht oder ich mache es falsch.

Code: Alles auswählen

esxcfg-vswitch -a "vSwitch1"
esxcfg-vswitch --add-pg="Test" vSwitch1
esxcfg-vswitch -p "Test" -v 8 vSwitch1


Kann ich es irgendwie so schreiben, dass ich alles in einer Zeile habe?


Du kannst ; verwenden aber das spielt doch keine Rolle wieviele Zeilen.

Anlegen des Switch sowie ein paar Portgruppen mit dazugehörigen VLAN ID. Was genau meinst du mit PowerShell bzw. vMA und wie geht das?


Powershell bzw. vSphere CLI sind halt die APIs um es remote zumachen. Bei vSphere CLI ist es wie in meinem ersten Beispiel und Powershell muss man halt wissen wie die CMDlets heissen. Ist aber auch nicht schwer.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 65
Registriert: 21.01.2010, 13:00

Beitragvon mathschut » 04.06.2014, 19:22

HI,

und danke euch beiden. Werde es gleich nach dem essen nochmal versuchen :)

Member
Beiträge: 65
Registriert: 21.01.2010, 13:00

Beitragvon mathschut » 06.06.2014, 08:03

HI,

es hat alles geklappt, danke :)


Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste