Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Solaris 10 VMs träge nach Update auf 5.5

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Profi
Beiträge: 900
Registriert: 12.02.2005, 13:57
Wohnort: Süd-Niedersachsen

Solaris 10 VMs träge nach Update auf 5.5

Beitragvon GTMK » 08.04.2014, 15:58

Moin,

nach einem Upgrade unserer ESXe auf 5.5U1 stellen wir fest, dass sich VMs unter Solaris 10 64bit sehr träge verhalten, sobald dort ein SSH scp bzw. ein rsync via SSH im Hintergrund läuft. top zeigt dabei eine höhere Auslastung im Kernelbereich:

CPU states: 84.2% idle, 0.4% user, 15.4% kernel

Die VMware Tools sind ebenso wie die Hardware-Version aktuell.

Das gleiche Verhalten hat sich auch schon mit alten Tools und alter Hardware gezeigt, und zwar nur, wenn die VM auf einem ESXi 5.5U1-Host lief. Sobald sie auf einen alten ESXi 5.1 migriert wurde, lief sie normal schnell. Es scheint also am 5.5U1 zu liegen...

Kann jemand mit diesem Phänomen etwas anfangen?

Viele Grüße, Georg.

Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste