Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

[ESXi 5.5] iSCSI LUN Problem beim Entfernen

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 185
Registriert: 13.11.2008, 16:57

[ESXi 5.5] iSCSI LUN Problem beim Entfernen

Beitragvon Enrique » 05.04.2014, 12:24

Hallo.

Ich hab nun ein weiteres Problem mit einem iSCSi LUN :-(
Ich habe einen LUN an den ESXi Server angebunden, welches in VFMS3 formatiert war. Nun habe ich einen 2-ten LUN angehängt und es mit VMFS5 formatiert, mit dem Hintergrund alle VMs des ersten LUNs auf den neuen umzuziehen.

Nachdem alles umgezogen wurde und alle VMs von dem alten LUN gelöscht wurden, wollte ich den LUN komplett entfernen. Leider ging das "Unmounten" nicht, denn ständig kam die Meldung dass dieser LUN bzw. Datastore im Zugriff war, obwohl nichts mehr drauf war.

Meine erste Frage... Was muss ich denn beachten um es komplett und sauber entfernen zu können?

Meine zweite Frage... Am iSCSI Gerät habe ich den Host von dem LUN entfernt so daß es im ESXi Server als "nicht verbunden" angezeigt wurde. Entfernen konnte ich es nicht. Ich habe dann die Dienste auf dem ESXi Server mit "services.sh restart" neu starten wollen, nur seitdem hängt es immer wieder an der einen Stelle und ich komme nicht mehr per GUI drauf.. Die Dienste konnten nicht komplett durchgeführt werden, hängen an folgender Stelle:

nct-lbt- started
Running vsantraced restart
Scratch partition is not backed by persistent strorage

Kann ich jetzt noch etwas machen? An der Stelle bleibt es hängen. Ich kann mich lediglich per SSH verbinden und Befehle neu ausführen

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 05.04.2014, 13:13

Gruende fuer das nicht enfernen koennen sein
- Konfiguriert als Scratch Speicher
- HA Datastore Heartbeat
- SIOC aktiviert
- ....

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 185
Registriert: 13.11.2008, 16:57

Beitragvon Enrique » 05.04.2014, 13:18

Kann ich es irgendwie über die Kommandozeile wieder in Ordnung bringen?

King of the Hill
Beiträge: 12359
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 06.04.2014, 00:22


Profi
Beiträge: 991
Registriert: 31.03.2008, 17:26
Wohnort: Einzugsbereich des FC Schalke 04
Kontaktdaten:

Beitragvon kastlr » 06.04.2014, 14:43

Hallo,

Ich glaube eigentlich nicht, das die fehlende Scratchpartition das Problem ist.

Zum Entfernen einer LUN mit einem vmfs Datastore empfiehlt VMware folgende Vorgehensweise.
Unmounting a LUN or detaching a datastore/storage device from multiple VMware ESXi 5.x hosts

Viel Erfolg,
Ralf

King of the Hill
Beiträge: 12359
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 06.04.2014, 19:09

Nicht das Fehlen sondern das Vorliegen der Scratchpartition sehe ich hier als das Problem an und in dem von mir verlinkten KB-Eintrag wird auch für den "Tech Support Mode" beschrieben, wie man diesen auf einem anderen Datenträger verlagern kann. Danach sollte sich dann die LUN ganz normal entfernen lassen.


Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste