Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Seit ESXi 5.5.0 Update 1 kein Fault Tolerance mehr

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 44
Registriert: 05.12.2006, 07:43
Wohnort: Saarland

Seit ESXi 5.5.0 Update 1 kein Fault Tolerance mehr

Beitragvon rziwin » 15.03.2014, 19:52

Habe den Samstag zwei ESXi von 5.5.0 Build 1474528 auf Update 1 Build 1623387 gehoben. Seither kann ich bei keiner VM (CentOS 5, Windows 2008 R2 und 2012) das Fault Tolerance aktivieren. :(

Fehlermeldung:

Turn On Fault Tolerance
Replay is unavailable for the current configuration.


Vor dem Update hat es bei den gleichen VMs einwandfrei funktioniert.

Guru
Beiträge: 2080
Registriert: 21.10.2006, 08:24

Beitragvon bla!zilla » 15.03.2014, 20:21

Hast du die VMs ausgeschaltet und FT versucht zu aktivieren?

Member
Beiträge: 44
Registriert: 05.12.2006, 07:43
Wohnort: Saarland

Beitragvon rziwin » 15.03.2014, 21:32

Auf den noch ungepatchten ESXi 5.5.0 Build 1474528 funktioniert es mit anderen VMs weiterhin ohne Fehlermeldung.

Dank dem Tip von bla!zilla funktioniert das Aktivieren von Fault Tolerance bei den ESXi 5.5.0 Update 1 wenigstens im heruntergefahrenen Zustand. FT bleibt beim Hochfahren der VMs dann auch eingeschaltet.

Die VMs wurden im Zuge des Updaten des ESXi nur per vMotion im eingeschalteten Zustand verschoben. Die VMware Tools habe ich anschließend auch upgedatet, wobei kein Reboot der VM erfolgte!

King of the Hill
Beiträge: 12359
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 15.03.2014, 22:24

Hattest du beide, sowohl die primäre als auch die sekundäre VM von den upzudatenden Maschinen per vMotion auf zwei Maschinen mit derselben Versionsnummer für die Fault Tolerance verschoben?
Hast du dich an die Ausführungen von Upgrade von für die Fault Tolerance verwendeten Hosts gehalten?

Member
Beiträge: 7
Registriert: 09.09.2013, 22:50

Beitragvon Yamato » 17.03.2014, 20:06

Hallo,
Ich hätte da mal ne Frage.
Wie lange dauert die Umschaltung bei FT ?

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 17.03.2014, 20:15

Solange wie dein phys. Netzwerk benoetigt um zu bemerken das die Pakete woanders hin muessen. Das GuestOS/App selber bemerkt nichts davon.

Gruss
Joerg

King of the Hill
Beiträge: 12359
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 18.03.2014, 10:00

VMware hatte dazu mal den Ping-Test gemacht. Je nach Netzwerk-Geschwindigkeit und -Auslastung ging dabei höchstens 1 Ping verloren.


Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste