Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Festplatte voll - oder doch nicht?

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 151
Registriert: 31.01.2007, 17:07

Festplatte voll - oder doch nicht?

Beitragvon BastiHN » 02.01.2014, 08:53

Hallo zusammen,

ich bin mir noch nicht sicher ob ich überhaupt ein Problem habe.

Alle Werte sind Anzeigewerte vom VMware vSphere Client

Ich habe eine LUN mit genau 2TB (HP-EVA) welche im VMware mit 1,95TB angezeigt wird.
Auf diesem Volume liegt eine VMDK mit 1,9TB (lt. "Eigenschaften" der VM) was mit 1,99TB angezeigt wird.
Also 0,04TB mehr als überhaupt Platz ist. Der Freie Speicherplatz ist mit 14,25TB angegeben.
Die VMDK ist "Thin"

Bild


Muss ich mir nun sorgen machen oder kann die VMDK noch wachsen so das das Volume volläuft?
Problem ist das ich das ganze 2x habe und beide VMDK´s innerhalb einer 2008R2 VM zu einem "Spanned Volume" (2x Dynamischer Datenträger) zusammengefasst ist. Da dies der Fileserver ist würde ich hier ungern größere Änderungen vornehmen.

Member
Beiträge: 206
Registriert: 09.09.2010, 14:12

Beitragvon Sven_B1982 » 02.01.2014, 09:16

Was steht denn im Datenspeicherbrowser? wenn da die Größe=Bereitgestellte Größe ist hast du erstmal kein größeres Problem, ist es das nicht kann die Thin VMDK durchaus so groß werden das die VM einfriert oder auch komplett crasht.

Guru
Beiträge: 2080
Registriert: 21.10.2006, 08:24

Beitragvon bla!zilla » 02.01.2014, 09:32

Das die 2 TB der EVA in einem Dateisystem mit 1,95 TB resultieren ist okay.

Welche Größe hast du bei den Thin-VMDKs angegeben?
Wie viel RAM hast der VM zugeteilt und hast du davon Speicherplatz reserviert?

Fakt ist: Mehr als 1,95 TB (abzüglich Swap - Reservierung) an Daten wirst du nicht in den Datastore bekommen. Ob die beiden Thin-VMDKs nun ein spanned Volume sind oder nicht, ist erstmal egal.

Member
Beiträge: 151
Registriert: 31.01.2007, 17:07

Beitragvon BastiHN » 02.01.2014, 09:45

Anbei 2 weitere Screenshots
Bild
Bild

Die VM ist auf 3 Datastores verteilt.
Systempartition mit 80GB auf einer "Normalen" LUN mit genügend freiem Speicherplatz
2x Daten auf eigener 2TB LUN (mit besagtem "Problem")

Arbeitsspeicher sind 4GB

Member
Beiträge: 206
Registriert: 09.09.2010, 14:12

Beitragvon Sven_B1982 » 02.01.2014, 10:26

ist der erste Screenshot vom Datastore? weil so wie das aussieht könnte der voll laufen da hier 2vmdks drin sind und wenn die 80GB VMDK voll läuft ist das hart an der Grenze.

die 2TB VMDK ist da kein problem da nur noch 1GB nicht belegt sind, aber bei der anderen sind es 47GB und das ist einiges mehr wie die 14GB die noch frei sind.

Member
Beiträge: 151
Registriert: 31.01.2007, 17:07

Beitragvon BastiHN » 02.01.2014, 10:31

Ups, das ist jetzt etwas peinlich. Ich ging echt davon aus das die Systempartition wo anders liegt, war aber nicht der Fall.
Die 80GB Partition vom Datastore Screenshot ist die Systempartition.

Habe diese nun verschoben, nun sollte genug Platz da sein.


Danke für eure Hilfe!

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 02.01.2014, 10:46

Wenn besagte Datastores auch das $HOME der VM darstellen sowie im aktuellen Fall dann sind Snapshots eine Gefahr. Ausserdem ist die vDisk ja Thinprovioning.

Wenn die 2TB erst "spaeter", sprich so langsam benoetigt werden dann waere mein Rat gewesen eine kleinere Platte zumachen und bei Bedarf zu vergroessern. Dauert immer <1min und ist mir lieber als gleich solche Monster von Start an.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 151
Registriert: 31.01.2007, 17:07

Beitragvon BastiHN » 02.01.2014, 11:26

Generell bin ich auch Fan vom erweitern, in dem Fall jedoch nicht wirklich sinnvoll.
Von den 2x 1,9TB sind etwa 3,1 bereits belegt, in n paar Wochen muss ich wohl noch etwas dazu geben...

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 02.01.2014, 11:28

Ah Ok.

Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 5.5 / ESXi 5.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste