Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Einfach zu bedienender PXE Server

Backupsoftware und sonstiges ...

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Guru
Beiträge: 2852
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Einfach zu bedienender PXE Server

Beitragvon rprengel » 11.08.2013, 16:27

Hallo,

In der aktuellen Ct ist ein Bericht über Serva als PXE Server.
Das Teil ist in 5 Minuten aufgesetzt und richtet z.B. Windows Installationsmedien automatisch ein.
Ich habe mit gerade eine VM mit Rettungsmedien und Win7 Cds in weniger als einer Stunde aufgesetzt.
Das Teil lieft auch Isos direkt aus. ganz nett wenn man z.B. keine Lust hat sich an Acronis-Cds die Zähne auszubeissen.

Grusd

King of the Hill
Beiträge: 13174
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 11.08.2013, 16:40

Eigentlich ist nicht das Aufsetzen ein Problem, es sind eher die Schwierigkeiten das PXE-Timing auch mit einer VM hin zu bekommen.
Meiner Erinnerung nach gab es dazu auch einen oder mehrere Threads im Zusammenhang mit XEN.

Guru
Beiträge: 2852
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Beitragvon rprengel » 14.08.2013, 18:20

Dayworker hat geschrieben:Eigentlich ist nicht das Aufsetzen ein Problem, es sind eher die Schwierigkeiten das PXE-Timing auch mit einer VM hin zu bekommen.
Meiner Erinnerung nach gab es dazu auch einen oder mehrere Threads im Zusammenhang mit XEN.


Hallo,

ich fand es ganz angenehm das er sich Windows-Medien defacto automatisch einbindet und das Teil keinen eigenen DHCP-Server benötigt.
Damit schiesst man dann nicht versehentlich in Netzen quer und verursacht Chaos.
Mit wenig Aufwand laufen jetzt Win7 Medien, Acronis True Image und Discdirector sowie eine Debian-Netzwerkinstallation per PXE/TFTP.
Dazu noch freenfs und Medien die sich per NFS Daten bachziehen sind auch kein Thema mehr.


Gruss


Zurück zu „3rd Party Zubehör und Produkte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast