Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Erfahrungen vRanger 5.5 mit vSphere 5.1?

Backupsoftware und sonstiges ...

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Erfahrungen vRanger 5.5 mit vSphere 5.1?

Beitragvon PeterDA » 14.09.2012, 10:30

Hi,
hat einer von euch schon mal den vRanger mit ESXi und vCenter 5.1 gestestet und kann was dazu sagen?

@Joerg ich setz auf dich! ;)

Gruß Peter

King of the Hill
Beiträge: 12370
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen vRanger 5.5 mit vSphere 5.1?

Beitragvon irix » 14.09.2012, 11:41

PeterDA hat geschrieben:Hi,
hat einer von euch schon mal den vRanger mit ESXi und vCenter 5.1 gestestet und kann was dazu sagen?


Ich habe an der Beta 6.0 teilgenommen und da war vSphere 5.1 kein Thema.
Ich wuerde da aber meinen es gibt nicht mehr Stolpersteine als sonst was vRanger angeht und somit ;). Sprich ich wuerde annehmen das Backup/Restore funktioniert.

@Joerg ich setz auf dich! ;)


Ich nutze meine Zeit im Moment um den Equallogic "Filer" (FS76x0) kennen zulernen und mach da die Zertifizierung im Moment in Frankfurt.

Ich packe das Thema vSphere 5.1 erst spaeter an.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 339
Registriert: 12.04.2009, 20:21

Beitragvon JMcClane » 14.09.2012, 12:58

Veeam sagte das es ein paar Probleme bei den Highlivel Funktionen gäbe aufgrund von Änderungen in der API seitens VMWare..
Backup und Replikation hatte ich getestet, das klappte. Restore habe ich aber nicht ausprobiert und auch nicht die Sachen wie Instant-Restore, Surebackup usw.
Ich denke ohne Anpassungen an der API wird auch vRanger nicht 100% kompatibel sein.

King of the Hill
Beiträge: 12370
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 14.09.2012, 13:06

JMcClane hat geschrieben:Veeam sagte das es ein paar Probleme bei den Highlivel Funktionen gäbe aufgrund von Änderungen in der API seitens VMWare..
Backup und Replikation hatte ich getestet, das klappte. Restore habe ich aber nicht ausprobiert und auch nicht die Sachen wie Instant-Restore, Surebackup usw.
Ich denke ohne Anpassungen an der API wird auch vRanger nicht 100% kompatibel sein.


Veeam benutzte mit Absicht eine alte Schnittstelle.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 14.09.2012, 13:13

Hi,
hab vorhin meinen vCente rruntergefahrne und einen Snapshot gemacht jetzt läuft gerade die Installatipon..... Mal sehen was passiert

Gruß Peter

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 14.09.2012, 14:51

Hi,
so kurze Rückmeldung!

- Backup war erfolgreich
- Retsore scheint auch zu gehen läuft aber noch

EDIT: Restore geht auch! :D


Gruß Peter

Member
Beiträge: 339
Registriert: 12.04.2009, 20:21

Beitragvon JMcClane » 14.09.2012, 15:07

irix hat geschrieben:Veeam benutzte mit Absicht eine alte Schnittstelle.

Gruss
Joerg


Die API wird immer an die aktuelle VMware API angepasst, sonst würde viele Sachen ja gar nicht funktionieren. Als alte Schnittstelle würde mir nur die VCB API einfallen, und die gibt's in Veeam schon lange nicht mehr.

King of the Hill
Beiträge: 12370
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 14.09.2012, 15:10

JMcClane hat geschrieben:
irix hat geschrieben:Veeam benutzte mit Absicht eine alte Schnittstelle.

Gruss
Joerg


Die API wird immer an die aktuelle VMware API angepasst, sonst würde viele Sachen ja gar nicht funktionieren. Als alte Schnittstelle würde mir nur die VCB API einfallen, und die gibt's in Veeam schon lange nicht mehr.


Nope,
ansonsten Frage dich warum Veeam Benutzer die ganze Zeit mit einem Grinsen im Gesicht unterwegs waren weil sie per HotAdd sichern konnten. Das war in der alten VADP noch nicht gesperrt.

Gruss
Joerg

King of the Hill
Beiträge: 12370
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 27.12.2012, 12:24

vRanger 6.0.1 ist da und in den Release Notes wird Support for vSphere 5.1 bzw. HW9 genannt.

Gruss
Joerg


Zurück zu „3rd Party Zubehör und Produkte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast