Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Erfahrungen vRanger 5.5

Backupsoftware und sonstiges ...

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 71
Registriert: 21.02.2011, 11:14

Beitragvon ribaadmin » 01.02.2013, 14:39

irix hat geschrieben:Wenn du INNERHALB der VM was ausfuehren willst dann geht das, aber es hat mit vRanger weniger etwas zutun sondern das sind die CustomQuiescing Scripts welche automatisch gesucht und ausgefuehrt wuerden. Allerdings auch wenn man dann mal einen Quiesced Snap ueber den vSphere Client erstellt.


Das ist voll und ganz ok
Hast du da was passendes parat, sprich nen Link zu einer Anleitung?

King of the Hill
Beiträge: 12370
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 01.02.2013, 14:50

Welche vSphere Version ist im Einsatz weil VMware hat hin und her gewechselt was den Standort der Scripte angeht und im Moment werden beide Locations abgesucht und ausgefuehrt!!

In deinem %WINDIR%
- post-thaw-script.bat
- post-freezefail-script.bat
- pre-freeze-script.bat

Das pre-freeze wird vor dem VMware Snapshot ausgefuehrt und das post-thaw nach dem Snap. Das post-freezefail immer dann wenn vorher was schief gelaufen ist. Wir haben da so sachen drin wie Dienste stoppen und im Notfall eine E-Mail versenden und das Loggen der Aktion.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 71
Registriert: 21.02.2011, 11:14

Beitragvon ribaadmin » 01.02.2013, 14:53

Version 5.1 799733 hab ich am laufen.
Das heißt ich kopier die .bats in die Verzeichnisse benenne sie !so! und Vmware ruft die vor und nach dem Snapshot auf?
Keine weiteren Einstellungen nötig?

King of the Hill
Beiträge: 12370
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 01.02.2013, 15:03

Korrekt.
Die VMware Tools haben diesen Namen hardcodiert und rufen sie immer auf.

Sollte innerhalb der Scripts eine Ausgabe erfolgen so wird das als Fehler gewertet. Das heisst der Returnwert der Scripte muss 0 betragen.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 71
Registriert: 21.02.2011, 11:14

Beitragvon ribaadmin » 01.02.2013, 15:07

Danke
und %WINDIR% und 5.1 passt?

King of the Hill
Beiträge: 12370
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 01.02.2013, 15:18

Ja.

Member
Beiträge: 71
Registriert: 21.02.2011, 11:14

Beitragvon ribaadmin » 13.02.2013, 10:14

Hallo irix,
ich hab das Problem, dass die bats nicht automatisch aufgerufen werden.
Starte ich die Scripts manuell funktionieren sie.
Hast du eine Idee?

Grüße

King of the Hill
Beiträge: 12370
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 13.02.2013, 10:37

Ja haette ich.

VMware hatte in der Vergangenheit einen anderen Speicherort angegeben und wir sind bei diesem Geblieben. Das Sie zusaetzlich wieder %windir% unterstuetzen ist neu und evtl. mal wieder abhaengig vom VM OS und der Version der Tools.

Wenn du magst schreib eine PM mit deiner Tel. und wir koennen mal nach dem Mittag eine Teamviewer Session machen.

Gruss
Joerg


Zurück zu „3rd Party Zubehör und Produkte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast