Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

FreeNFS mit VMWare verwenden

Backupsoftware und sonstiges ...

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 426
Registriert: 28.01.2005, 11:14

FreeNFS mit VMWare verwenden

Beitragvon Wirrkopf » 12.10.2011, 09:07

Zum schnellen Testen und Bereitstellen eines NFS Servers probiere ich gerade ein kleines Tool unter Windows aus: FreeNFS

Vorteil im Gegensatz zu anderen Tools ist es eine kleine EXE die nicht installiert werden muß und auch unter Windows 7 etc . funktioniert. Das ganze soll laut diversen Userberichten auch ganz gut funktionieren.

Leider will es nicht klappen. Wenn ich im ESXi4.1 den neuen NFS Server einbinden will kommt immer:

Aufruf von "HostDatastoreSystem.CreateNasDatastore" für Objekt "ha-datastoresystem" auf ESXi "192.168.0.222" ist fehlgeschlagen.
Vorgang fehlgeschlagen, Diagnosebericht: Unable to complete Sysinfo operation. Please see the VMkernel log file for more details.


Mach ich was falsch oder geht diese Kombination einfach nicht?

Was für andere Tools sind den empfehlenswert? Es soll klein und einfach sein. MS SFU oder der integrierte NFS Dienst in den MS Servern sollten es eher nicht sein und Geld kosten soll es natürlich auch nicht.

Guru
Beiträge: 2852
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: FreeNFS mit VMWare verwenden

Beitragvon rprengel » 12.10.2011, 09:35

Wirrkopf hat geschrieben:Zum schnellen Testen und Bereitstellen eines NFS Servers probiere ich gerade ein kleines Tool unter Windows aus: FreeNFS

Vorteil im Gegensatz zu anderen Tools ist es eine kleine EXE die nicht installiert werden muß und auch unter Windows 7 etc . funktioniert. Das ganze soll laut diversen Userberichten auch ganz gut funktionieren.

Leider will es nicht klappen. Wenn ich im ESXi4.1 den neuen NFS Server einbinden will kommt immer:

Aufruf von "HostDatastoreSystem.CreateNasDatastore" für Objekt "ha-datastoresystem" auf ESXi "192.168.0.222" ist fehlgeschlagen.
Vorgang fehlgeschlagen, Diagnosebericht: Unable to complete Sysinfo operation. Please see the VMkernel log file for more details.


Mach ich was falsch oder geht diese Kombination einfach nicht?

Was für andere Tools sind den empfehlenswert? Es soll klein und einfach sein. MS SFU oder der integrierte NFS Dienst in den MS Servern sollten es eher nicht sein und Geld kosten soll es natürlich auch nicht.


ping auf die IP des Win-Systems kommt an
Firewall des Win-Systems richtig konfiguriert
Virenscanner funkt nicht dazwischen
Pfad des exportierten Shares komplett und richtig eingetragen

Gruß

Member
Beiträge: 426
Registriert: 28.01.2005, 11:14

Re: FreeNFS mit VMWare verwenden

Beitragvon Wirrkopf » 12.10.2011, 10:16

rprengel hat geschrieben:ping auf die IP des Win-Systems kommt an

PC ist im Netz erreichbar, da läuft auch der VIClient drauf.
Firewall des Win-Systems richtig konfiguriert

ist testweise deaktiviert
Virenscanner funkt nicht dazwischen

ist testweise deaktiviert
Pfad des exportierten Shares komplett und richtig eingetragen

als Share eingetragen C:\nfs
im VMware als Ordner "/" (das soll laut Author der software richtig sein) eingetragen aber auch alle anderen Varianten haben nicht geklappt.
Nachdem ich es jetzt nochmal gemacht habe wird der NFS Speicher eingerichtet aber er wird mit "inaktiv" angezeigt.

Wäre natürlich toll wenn jemand anders das Tool einfach mal kurz ausprobieren würde ob es bei ihm geht. :)

Member
Beiträge: 74
Registriert: 03.12.2009, 22:45
Wohnort: Schweiz

Beitragvon affabanana » 12.10.2011, 14:42

Hallo zusammen

Ich habe es schnell auf Windows 7 x64 und XP x86 ausprobiert

Leider sehe ich die NFS Share von einem 2008 R2 Server nicht.
Showmount -e (IP-ADresse oder DNSname)

Die NAS kiste sehe ich so aber.

Also eher ein freenNAS Problem.

Member
Beiträge: 140
Registriert: 20.07.2012, 08:04
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon m.mart1n » 27.11.2013, 07:44

Hallo,

auch wenn der Thread schon älter ist, vielleicht interessiert es jemand.

Ich probiere zur Zeit auch etwas mit NFS rum und die Lösung wie es mit diesem Tool funktioniert sieht man hier:

http://www.virtuallifestyle.nl/2012/10/ ... l-freenfs/

Gruß
Martin


Zurück zu „3rd Party Zubehör und Produkte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast