Die Foren-SW läuft schon geraume Zeit ohne erkennbare Probleme. Sollte etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Veeam 9.5 U4 - Änderungen

Backupsoftware und sonstiges ...

Moderatoren: continuum, irix, Dayworker

Member
Beiträge: 491
Registriert: 01.08.2008, 14:31

Veeam 9.5 U4 - Änderungen

Beitragvon tester78 » 28.02.2019, 08:21

Hallo zusammen.

Kann es sein das:

1. Wenn man seine Lizenzen auf 9.5 U4 aktualisiert hat man die Produkte nur noch im Zeitraum nutzen kann für den der Wartungsvertrag läuft?
Bei >9.5 U4 konnte man sie noch mehrere Jahre nutzen!?

2. Die Lizenzierung auf Instanzbasis im allgemeinen teurer ist als vorher mit Sockeln und Agenten?

danke

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11737
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Veeam 9.5 U4 - Änderungen

Beitragvon irix » 28.02.2019, 09:16

Kann ich so noch nicht bestaetigen.

Fakt ist das es keine Vorankuendigung zum dem ganzen Lizenzkrempel gab und das mit U4 sich definitiv da was geaendert hat auch was den Enterprise Manager angeht welche ja frueher die Lizenzen verteilen durfte.

Das mit den Instanzen bitte nicht verwechseln mit einer Subscription. Hinter den Instanzen soll/wird ein Punktebewertungssystem stehen so das die Kunden welche Workloads, OnPremise, AWs, vCloudAir, Hier und Dort und sonst wo haben diese auch sichern koennen weil es am Ende des Tages bei denen "pro VM" dann geht egal wo sie laeuft bzw. das Produkt spielt dann auch nur noch eine untergeordnete Rolle.

Schon jetzt gibt es keine Unterschiede mehr zwischen vSphere und Hyper-V was Lizenz angeht und der Key ist der gleich auch fuer das VeeamOne

Veeam hat auch viele EMail an die Kunden geschickt wo vorgegaukelt wird es bestehe Handlungsbedarf. Hier liegen viele Anfragen bei mir und auch bei der Veeam SupportHotline ist der sehr viel los zu diesem Thema.

Am besten den Frust im Veeam Forum abkippen :)

Gruss
Joerg

PS: Wir wollen telefonieren.. ich rufe gleich man an.

Experte
Beiträge: 1331
Registriert: 25.04.2009, 11:17
Wohnort: Thüringen

Re: Veeam 9.5 U4 - Änderungen

Beitragvon Supi » 09.04.2019, 17:57

Aber das mit der 9.5 U4 (a) Community Editon 10 Instanzen und damit VM's kostenlos ( bei Verwendung der Vmware Essential Lizenz) ist sicher nicht jedem bewusst.
Kleinst-Single Host können so mit einem Super Tool einfach gesichert werden.

Wobei derjenige, der nach einem kostenlosen Backup-Tool für Vmware Vsphere sucht, auch nur den Free ESXi nutzt.

Member
Beiträge: 149
Registriert: 01.12.2015, 18:35

Re: Veeam 9.5 U4 - Änderungen

Beitragvon Stefan.r » 25.04.2019, 12:53

tester78 hat geschrieben:Hallo zusammen.

Kann es sein das:

1. Wenn man seine Lizenzen auf 9.5 U4 aktualisiert hat man die Produkte nur noch im Zeitraum nutzen kann für den der Wartungsvertrag läuft?
Bei >9.5 U4 konnte man sie noch mehrere Jahre nutzen!?



mir ist jetzt nur bei HPE VM Explorer(vorher trilead) sowas beknannt die ja wiederrum jetzt an microfocus verkauft wurden.

@Supi ne, Geld für Software ausgeben unnötig, gibt genug Chefs die so drauf sind und sich lieber 9k netto jeden Monat überweisen(Gruß an meinen EX Chef)

Guru
Beiträge: 2650
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: Veeam 9.5 U4 - Änderungen

Beitragvon rprengel » 25.04.2019, 17:09

Stefan.r hat geschrieben:
tester78 hat geschrieben:Hallo zusammen.

Kann es sein das:

1. Wenn man seine Lizenzen auf 9.5 U4 aktualisiert hat man die Produkte nur noch im Zeitraum nutzen kann für den der Wartungsvertrag läuft?
Bei >9.5 U4 konnte man sie noch mehrere Jahre nutzen!?



mir ist jetzt nur bei HPE VM Explorer(vorher trilead) sowas beknannt die ja wiederrum jetzt an microfocus verkauft wurden.

@Supi ne, Geld für Software ausgeben unnötig, gibt genug Chefs die so drauf sind und sich lieber 9k netto jeden Monat überweisen(Gruß an meinen EX Chef)

VM Explorer ist mittlerweile auch weiter eingeschränkt worden und braucht einen Windowsserver als Unterbau.
Es gibr aber noch ein paar weiter kostenlose bis günstige Lösungen.
Einige finden man bei vladan.fr andere auch im Netz.
Habe meine Links gerade nicht zur Hand.
Gruss

Member
Beiträge: 149
Registriert: 01.12.2015, 18:35

Re: Veeam 9.5 U4 - Änderungen

Beitragvon Stefan.r » 25.04.2019, 19:24

rprengel hat geschrieben:
Stefan.r hat geschrieben:
tester78 hat geschrieben:Hallo zusammen.

Kann es sein das:

1. Wenn man seine Lizenzen auf 9.5 U4 aktualisiert hat man die Produkte nur noch im Zeitraum nutzen kann für den der Wartungsvertrag läuft?
Bei >9.5 U4 konnte man sie noch mehrere Jahre nutzen!?



mir ist jetzt nur bei HPE VM Explorer(vorher trilead) sowas beknannt die ja wiederrum jetzt an microfocus verkauft wurden.

@Supi ne, Geld für Software ausgeben unnötig, gibt genug Chefs die so drauf sind und sich lieber 9k netto jeden Monat überweisen(Gruß an meinen EX Chef)

VM Explorer ist mittlerweile auch weiter eingeschränkt worden und braucht einen Windowsserver als Unterbau.
Es gibr aber noch ein paar weiter kostenlose bis günstige Lösungen.
Einige finden man bei vladan.fr andere auch im Netz.
Habe meine Links gerade nicht zur Hand.
Gruss


nicht nur, bin fast vom Stuhl gefallen als ich die Preise gesehen habe, so ein rumgezicke bei ner C# Software :D

Ich habe aber das gefühl das massiv Leute in den Markt gedrängt sind und immer mehr Community Versionen da sind die immer mehr erlauben, wenn man mal überlegt das Veeam damals noch nedmal CBT Nutzen wollte


Zurück zu „3rd Party Zubehör und Produkte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste