Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Ram-nutzung von der VM selbst

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 8
Registriert: 18.02.2013, 12:51

Ram-nutzung von der VM selbst

Beitragvon Yeah! » 18.02.2013, 13:18

Hallo!
Ich habe mal eine Frage bezüglich der MemoryNutzung:

Benötigt die VM selber, losgelöst von dem, was man dem OS in der VM zugewiesen hat, auch Ram?
Wenn ja, wie viel ist das? Und hängt dieser Wert mit den Ressourcen zusammen, welche man dem OS in der VM zugewiesen hat?

ist das mit dem Overhead seite 33 gemeint?
http://www.vmware.com/files/de/pdf/vsp_ ... gmt_de.pdf

Und hängt das ganze irgendiwe mit dem Memory Counter zusammen?
(was genau ist das überhaupt? hab das irgendwo in dem zusammenhang mal gehört...)

Danke schon mal!

MfG

King of the Hill
Beiträge: 12331
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 21.02.2013, 01:31

Benötigt die VM selber, losgelöst von dem, was man dem OS in der VM zugewiesen hat, auch Ram?
Wenn ja, wie viel ist das? Und hängt dieser Wert mit den Ressourcen zusammen, welche man dem OS in der VM zugewiesen hat?
JA, zur VM kommen noch der Grafikspeicher und der für den PCI-Adressbereich benötigte RAM hinzu.
Wieviel Overhead dabei entsteht, findest du auf Seite 34 im verlinkten PDF...

Member
Beiträge: 8
Registriert: 18.02.2013, 12:51

Beitragvon Yeah! » 21.02.2013, 08:34

Danke!
War mir nicht ganz sicher, ob ich das Dokument richtig verstanden habe ;)

Member
Beiträge: 8
Registriert: 18.02.2013, 12:51

Beitragvon Yeah! » 21.02.2013, 11:19

Hallo nochmal! :)

Eine kleine Analyse Frage, vielleicht kann mir da ja jemand hier beantworten:

Wieso sind die Zahlen in 3 Blöcken?

1. Block 1 VCPU
2. Block 2-4 VCPUs
3. Blcok 5-8 VCPUs

Finde dazu auch nichts in dem Dokument...


Vielen Dank schon einmal!!! :)

Experte
Beiträge: 1405
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Beitragvon JustMe » 21.02.2013, 13:51

Gesetzt den Fall, dass wir uns hier ueber Tabelle 3-2 auf Seite 34 des im ersten Posting verlinkten Dokuments unterhalten:

Wo siehst Du da Bloecke?

Die Tabelle zeigt nur den Speicher-Overhead nach Anzahl CPU und Menge des VM-Speichers, z.B. bei 16384MB und 5 vCPU -> 900.44 MB

Moeglicherweise hilft ja schon die Verwendung eines anderen pdf-Viewers...

Member
Beiträge: 8
Registriert: 18.02.2013, 12:51

Beitragvon Yeah! » 21.02.2013, 15:57

Ich habe mich glaube ich nicht klar ausgedrückt :D


Ich nehme mal die letzte Zeile der Tabelle (ja, der 3-2.)

262144 / 3714.99 /5830.60 5884.53 5938.46 / 10142.83 10204.79 10266.74 10328.69

wie man erkennen kann, ist der erste Wert der RAM der VM

Der zweite Wert ist für 1 VCPU (1.Block)

die nächsten drei Werte sind für 2-4 VCPUs und ähneln sich recht stark (UNterschied ist recht gering)

die letzten 4 Zahlen sind von 5-8 VCPUs, dort ist ein großer Sprung von 4 auf 5 VCPUs, und die vier Werte sind wieder recht nahe beieinander


Ich hoffe nun ist klarer, was ich meine :)

Frage ist nun, wie kommen diese "Blöcke" zustande?


Grüße

King of the Hill
Beiträge: 12331
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 22.02.2013, 05:09

Yeah! hat geschrieben:Frage ist nun, wie kommen diese "Blöcke" zustande?
Das kann dir nur VMware beantworten. Aber ist das wirklich wichtig zu wissen oder reicht es nicht aus, daß du den Overhead nachschlagen kannst?


Zurück zu „VMs & Appliances“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste