Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

2012 DC's Backupen mit VDR (VM-Generation ID)

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 71
Registriert: 14.10.2005, 09:32
Wohnort: Azmoos

2012 DC's Backupen mit VDR (VM-Generation ID)

Beitragvon leusa » 13.02.2013, 09:16

Hallo VM Spezis ;-)

Mit windows 2012 und VMWare 5.1 wurde das neue VM-Generation ID eingeführt um Domain Controllers zu Clonen und zu Snapshoten.
Nun meine Frage, funktioniert das auch mit Backup wie VMWare Data Recovery oder VMware Data Protection?
Bezüglich VDR habe ich nichts gefunden in Netz.viele n Dank für euere Antworten.

Gruss Sascha

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11462
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 13.02.2013, 10:41

Wenn man die Bechreibung von MS liest wuerde sich nicht die Frage stellen das ein Backupprogramm fuer VMs davon was wissen muesste. Den USN Roleback detectet ein Windows 2012 ja nun selber und kann den Fehler korrigiern sofenr der Hypervisor supportet ist damit die VM-Generations- ID erstellt wird.

Das Feature das man einen DC nun Clonen kann wuerde ich erstmal abbuchen unter "Dinge die die Welt nicht braucht". Die Frage ob irgendwann einmal die vSphere GuestOS Customizations dies unterstuetzen. Im Moment muss man ja haendisch die Powershell CMDlets verwenden.

Gruss
Joerg


Zurück zu „VMs & Appliances“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste