Die Foren-SW läuft schon geraume Zeit ohne erkennbare Probleme. Sollte etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Mehrere VMware Tools Versionen auf einer VM

Moderatoren: continuum, irix, Dayworker

Member
Beiträge: 32
Registriert: 01.03.2012, 08:39

Mehrere VMware Tools Versionen auf einer VM

Beitragvon tozzy » 03.01.2013, 08:55

Hallo zusammen,
mir ist aufgefallen das wir hier VMs haben, auf denen 2 unterschiedliche Versionen von VMware Tools installiert sind.
Da ich ungerne alle VMs durchklicken will, suche ich eine Möglichkeit mir beispielsweise mit PowerCLI ausgeben zu lassen, wieviele Versionen installiert sind.

Hat zufällig jemand eine Idee dazu?


Viele Grüße
Christian

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11814
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 03.01.2013, 08:58

Ja geht mit PowerCLI. Ansonsten mal fix RVtools installieren und du bekommst alle Infos aus deiner virt. Umgebung in tabellarischer Form. Da ist auch ein Guest Tab dabei wo die Versionsnummer der Tools steht.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 32
Registriert: 01.03.2012, 08:39

Beitragvon tozzy » 03.01.2013, 09:06

Hallo Jörg,
danke für die Info.
Ich bin mir nicht ganz sicher ob meine Frage richtig angekommen ist.

Mit PowerCLI konnte ich bereits eine Abfrage starten und mir die installierten Tools Versionen ausgeben lassen. Mein Problem ist allerdings das wir Maschinen dabei haben, auf denen die Tools zweimal installiert sind. Mein Code Schnipsel gibt mir aber nur eine Version zurück.

Get-VM | get-view | select Name, @{ Name=”ToolsVersion”; Expression={$_.config.tools.toolsVersion}}

Name ToolsVersion
---- ------------
ABC1 9216
ABC2 9216
ABC3 8300
ABC4 9280

Hast du dazu vielleicht noch spontan eine Idee?


Viele Grüße
Christian

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11814
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 03.01.2013, 09:09

Hmm,
wie kommst du darauf das die Tools 2x innerhalb eines Guests installiert waeren?

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 32
Registriert: 01.03.2012, 08:39

Beitragvon tozzy » 03.01.2013, 09:15

Das verrät mir die Liste der installierten Software:

Bild

Viele Grüße
Christian

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11814
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 03.01.2013, 09:18

Das hab ich noch nie gesehen. Wobei ich sagen muss das man da ja auch nicht immer so nachguckt.

Das kannst du so normal mit vSphere Mitteln nich abfragen. Da must du deine Softwareinventarisierung fragen.

Mittels wmic, powershell oder anderen Kram welche zur Not in die Registry guckt bekommt man das ja heraus.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 32
Registriert: 01.03.2012, 08:39

Beitragvon tozzy » 03.01.2013, 12:58

Habe mich jetzt für die PowerShell Lösung entschieden!
So langsam habe ich die Vermutung, dass jemand eine VM von der Workstation auf den ESX geschoben hat und deshalb die unterschiedlichen Tools Versionen installiert sind.

Viele Grüße
Christian

King of the Hill
Beiträge: 12613
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 03.01.2013, 18:27

Ist vermutlich nur ein Anzeigefehler oder bei der Aktualisierung der Tools hat der Tools-Installer Mist gebaut.
Falls du Java auf demselben Rechner installiert und aktualisiert hast, werden dir dort auch alle installierten Versionen angezeigt. Wenn du dann mal direkt ins Java-Programmverzeichnis schaust, findest du in den Versionsordnern nur die Kompatibilililitätsdateien.

Laut VMware werden aber sowohl die Versionen der Tools als auch die der virtuellen Hardware überschätzt. VMware vertritt dort die Auffassung, daß einmalig installierte Tools ausreichen und auch das Upgrade der v.HW-Version nur in Einzelfällen notwendig ist.


Zurück zu „VMs & Appliances“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast