Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

PVSCSI nicht für OS ?

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 487
Registriert: 01.08.2008, 14:31

PVSCSI nicht für OS ?

Beitragvon tester78 » 02.10.2012, 11:03

Hallo

ist es richtig das VmWare empfiehlt den PVSCSI nicht für das OS bzw nur für Daten empfiehlt?

Wenn ja, warum ist das so?

Verwendet Ihr trotzdem PVSCSI für das OS?

Danke

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11464
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: PVSCSI nicht für OS ?

Beitragvon irix » 02.10.2012, 11:06

tester78 hat geschrieben:Hallo

ist es richtig das VmWare empfiehlt den PVSCSI nicht für das OS bzw nur für Daten empfiehlt?

Wenn ja, warum ist das so?


Weil auf dem Installationsmedium fuer das OS der Treiber nicht vorhanden ist. Der Treiber kommt spaeter ueber die VMware Tools.


Verwendet Ihr trotzdem PVSCSI für das OS?

Danke


Nein, weil mein OS nie viele IOPS macht.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 487
Registriert: 01.08.2008, 14:31

Beitragvon tester78 » 02.10.2012, 11:22

Weil auf dem Installationsmedium fuer das OS der Treiber nicht vorhanden ist. Der Treiber kommt spaeter ueber die VMware Tools.


das ist ja schnell gelöst wenn ich das pvscsi floppy image einbinde

Nein, weil mein OS nie viele IOPS macht.


d.h. wenn ich nur eine Partition nutze, z.bsp. weil die User der VMs nicht kapieren das man bei einer Setuproutine von Anwendungen aus einem C auch ein D machen kann, wäre ein leistungsfähiger Controller wie der PVCSCSI möglicherweise sinnvoll oder?

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11464
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 02.10.2012, 11:27

PVSCSI ist dann gut wenn die vDISKs daran hohe IOPS haben und man die CPU Belastung reduzieren moechte.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 487
Registriert: 01.08.2008, 14:31

Beitragvon tester78 » 02.10.2012, 11:35

d.h. wenn die vdisk daran nur 50 iops haben dann ist ein pvscsi vielleicht langsamer als Logic SAS?


Zurück zu „VMs & Appliances“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast