Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Anbindung einer NFS-Freigabe

Moderatoren: irix, Dayworker

Member
Beiträge: 1
Registriert: 24.05.2024, 11:59

Anbindung einer NFS-Freigabe

Beitragvon Lyocontract » 29.05.2024, 07:45

Hallo zusammen,

in unserer System-Umgebung habe ich auf einem Windows 2016 Server eine NFS-Freigabe eingerichtet. Diese habe ich anschließend in unserem vCenter eingebunden. Kann von dort auch z.B. ein Verzeichnis erstellen. Aber es ist mir nicht möglich dort VMs zu erstellen oder eine bestehende VM zu migrieren, egal ob ein-/ oder ausgeschaltet. vMotion ist zwischen den ESXi-Server (2 Stück) korrekt konfiguriert. Wir haben die folgenden Versionen auf den ESXi (7.0.3, 23307199) und dem vCenter (7.0.3 22837322) installiert. Ich hoffe auf Hilfe weshalb ich in der NFS-Freigabe keine VM erstellen kann. Diese soll im Grund nur als stiller Ablageort für derzeit nicht benötigte VMs dienen.

Grüsse

Marco

King of the Hill
Beiträge: 13589
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Anbindung einer NFS-Freigabe

Beitragvon Dayworker » 29.05.2024, 19:42

NFS ist eher unter unixartigen Betriebssystem Zuhause. Welche Einstellungen dafür unter Windows Server notwendig sind, entzieht sich meiner Kenntnis und ich kann nur auf die Suchmaschine deiner Wahl verweisen.

Guru
Beiträge: 3091
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: Anbindung einer NFS-Freigabe

Beitragvon rprengel » 30.05.2024, 06:23

Lyocontract hat geschrieben:Hallo zusammen,

in unserer System-Umgebung habe ich auf einem Windows 2016 Server eine NFS-Freigabe eingerichtet. Diese habe ich anschließend in unserem vCenter eingebunden. Kann von dort auch z.B. ein Verzeichnis erstellen. Aber es ist mir nicht möglich dort VMs zu erstellen oder eine bestehende VM zu migrieren, egal ob ein-/ oder ausgeschaltet. vMotion ist zwischen den ESXi-Server (2 Stück) korrekt konfiguriert. Wir haben die folgenden Versionen auf den ESXi (7.0.3, 23307199) und dem vCenter (7.0.3 22837322) installiert. Ich hoffe auf Hilfe weshalb ich in der NFS-Freigabe keine VM erstellen kann. Diese soll im Grund nur als stiller Ablageort für derzeit nicht benötigte VMs dienen.

Grüsse

Marco


Neben den genannten Punkten auch die Frage ob das Security-Tools laufen die ggf. blocken.
Aber deutlich:
Du willst kein NFS aus Windows laufen haben.
Monatliche Patches etc. ; wie willst du deine VMs händeln?
Setz einen Linux Host hin oder kauft eine vernünftiges NAS je nach Anspruch an die Leistungen.
Wenn da VMs laufen wollen brauchst du ein NAScmir einem brauchbaren Raid darunter.
Euer Konstrukt ist ein deutliches Zeichen für gefährliches Halbwissen.
Sorry für die deutliches Wortwahl.

King of the Hill
Beiträge: 12978
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Anbindung einer NFS-Freigabe

Beitragvon irix » 30.05.2024, 11:28

1. Die Formulierung "anschliessend im vCenter eingebunden" ist etwas ungluecklich da am Ende die ESXi Hosts sich den Mount des NFS Shares machen
2. Ein ESXi will immer als "root" zu greifen. Das heist das man fuer nen NFS Share das no_root_squash braucht da es sonst als nfsnobody ausgefuehrt wird und ersteren ist per Default nicht gesetzt
3. Ich kann nur anraten esxcfg-nas auf der Shell zu verwenden weil hier die Rueckmeldungen genau wie ein Blick ins vmkernel.log einen schnell in die richtige Richtung bringen wenn es Probleme gibt.

Ich halte das Thema Windows Server mit NFS Share fuer ESXi fuer eine dumme Idee. Mal geschaut ob es ueberhaupt mal jemand hingebracht hat? Wir haben Ubuntu/Centos welche nen ISO Store fuer die ESXi bereitstellen.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 135
Registriert: 05.04.2011, 20:08

Re: Anbindung einer NFS-Freigabe

Beitragvon Santa » 31.05.2024, 06:47

VEEAM verwendet einen NFS-Server unter Windows für einen großen Teil seiner Sandbox-Vorgänge und bringt zu diesem Zweck einen eigenen (vPowerNFS) mit, der recht schnell und stabil läuft.
Ich verwende ihn manchmal, um ISO-Imagers über einen Datastore statt den Clienten bereitzustellen.
Für dauerhaft genutzte Disks oder ganze VMs sollte man ihn aber wirklich nicht einsetzen.

King of the Hill
Beiträge: 12978
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Anbindung einer NFS-Freigabe

Beitragvon irix » 31.05.2024, 07:32

Ja Veeam.... aber das ist nicht der NFS von Windows.

Gruss
Joerg


Zurück zu „VMs & Appliances“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast