Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

iDRAC / DELL Monitoring

ESX(i)-taugliche Hardware, HCL .....

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 21
Registriert: 15.07.2015, 19:03

iDRAC / DELL Monitoring

Beitragvon thor_pfosten » 19.04.2018, 09:51

Hallo,

meine Frage zielt weniger auf unsere Virtualisierungslösung ab sondern
auf die darunter liegende DELL Hardware. Wir haben ein DELL Poweredge r730 mittels ESXi 5.5. virtualisiert.
Das funzt soweit ...
Per zweiter IP auf der Poweredge konnten wir auf ein iDRAC interface zugreifen, was eine DELL proprietäre
Lösung für das Hardware Monitoring darstellt.

Die IP dafür ist noch geroutet. Leider können wir auf das Webinterface der iDRAC nicht mehr
zugreifen. Auf der Shell des „Poweredge - Servers“ fehlt auch der "racadm - Befehl“. Mit diesem
konnte man parallel zum Webgui die iDRAC auf der Shell konfigurieren. Da mich noch Email - Notifications
erreichen, kann die iDRAC nicht ganz tot sein.

Könnt ihr mir Hilfestellung geben, wie ich das Webgui / racadm - Befehl wieder
zum Laufen bekomme ?

Infos, How tos etc. wären super!

Thx ...!

Beste Grüße

Thor

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11240
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: iDRAC / DELL Monitoring

Beitragvon irix » 19.04.2018, 19:50

Ist eine FW im Spiel und ist der Konsolen Port freigeschaltet? Weil ich greife hier ohne Problem ueber groutete Netze auf die iDRAC und auch Konsole zu. Welche Mode verwendest du fuer die Konsole, sprich Java oder HTML5?

Gruss
Joerg


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast