Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Ende des Supports für 5.0 rückt näher

ESX(i)-taugliche Hardware, HCL .....

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Guru
Beiträge: 2305
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Ende des Supports für 5.0 rückt näher

Beitragvon ~thc » 25.03.2015, 18:03

Moin,

ich habe zwei Server in der Wartung, die von der HCL für 5.5 heruntergefallen sind. Das Ende der Patches für 5.0 (24.8.2016) rückt näher. Ich sehe prinzipiell diese Möglichkeiten:

- einfach ohne neue Patches weiter betreiben bis zum Ende der "Technical Guidance"
- das Update trotzdem durchführen und hoffen, dass (fast) alles noch läuft und damit quasi eine WhiteBox erzeugen
- vor dem Ablauf einen neuen Server kaufen

Wie sind da Eure Erfahrungen bzw. der Umgang mit Servern, die von der HCL purzeln?

Profi
Beiträge: 827
Registriert: 18.03.2005, 14:05
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon Martin » 25.03.2015, 19:13

Welche Verfügbarkeits-/Funktions-Garantien mußt Du abgeben?
Ich kenne viele Systeme mit 5.5, die in der HCL schon bei 5.0 nicht mehr auftauchen. Allerdings läuft dann dort auch nichts betriebskritisches, bzw. auch keine VMs, für welche Kunden Geld bezahlen ;)

Guru
Beiträge: 2305
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Beitragvon ~thc » 25.03.2015, 20:30

Ich muss keine Verfügbarkeit garantieren, aber meine Auftraggeber haben sich natürlich über die Jahre an eine sehr hohe gewöhnt. Das geht dann eher in Richtung Verlust an Ansehen und Vertrauen. Auf jedem ESXi laufen immer die betriebskritischen Server und manchmal auch einige VMs, die nicht ganz so wichtig sind.


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast