Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

ESXi 5.1 Tandberg

ESX(i)-taugliche Hardware, HCL .....

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 25
Registriert: 12.09.2010, 08:39

ESXi 5.1 Tandberg

Beitragvon MFju » 16.10.2013, 07:05

Hallo,

ich habe ein Problem mit einer konvertierten Maschine von 4.x auf 5.1
Seitdem funktioniert das Bandlaufwerk Tandberg LTO-3 nicht mehr.
Als Software läuft Symantec Backup Exec 2010 R3
Diese schaltet das Laufwerk während der Sicherung nach ca. 2 Stunden offline.

Ich habe es bereits auch als DirectPath I/O durchgeschleift, aber das Ergebnis bleibt dasselbe.
Als Controller ist ein LSI 3208 verbaut. Der Controller ist nur für das Bandlaufwerk da

Ich habe auch die SATP für das LTO Gerät von ALUA nach LOCAL ausprobiert. Aber da bekomme ich denselben Fehler

Hat hier noch jemand Erfahrungen oder Tips, was ich anstellen könnte?

Vielen Dank

King of the Hill
Beiträge: 13000
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 16.10.2013, 11:20

Dir ist der KB-Eintrag Configuring vendor-supported tape drives and media changers on ESX/ESXi 4.x and later (1016407) bekannt?
Bereits der erste Punkt lautet:
VMware does not provide support for backup tape drives and tape library devices or their functionality on ESX/ESXi hosts.

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 16.10.2013, 21:08

Joerg hat hier zu wohl alles gesagt! ;)

Gruß Peter

King of the Hill
Beiträge: 12189
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 16.10.2013, 22:48

Joerg sagte nix.

Gruss
Joerg

King of the Hill
Beiträge: 13000
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 16.10.2013, 23:26

Bild...und sowas noch zur späten Stunde.

Member
Beiträge: 25
Registriert: 12.09.2010, 08:39

Beitragvon MFju » 17.10.2013, 06:49

Dayworker hat geschrieben:Dir ist der KB-Eintrag Configuring vendor-supported tape drives and media changers on ESX/ESXi 4.x and later (1016407) bekannt?
Bereits der erste Punkt lautet:
VMware does not provide support for backup tape drives and tape library devices or their functionality on ESX/ESXi hosts.


Ja ich weiß, das habe ich gelesen.

Ich meinte nur, ob jemand schon damit rumexperimentiert hat und es ohne Probleme zum Laufen gebracht hat.

Member
Beiträge: 206
Registriert: 09.09.2010, 14:12

Beitragvon Sven_B1982 » 17.10.2013, 08:51

MFju hat geschrieben:
Dayworker hat geschrieben:Dir ist der KB-Eintrag Configuring vendor-supported tape drives and media changers on ESX/ESXi 4.x and later (1016407) bekannt?
Bereits der erste Punkt lautet:
VMware does not provide support for backup tape drives and tape library devices or their functionality on ESX/ESXi hosts.


Ja ich weiß, das habe ich gelesen.

Ich meinte nur, ob jemand schon damit rumexperimentiert hat und es ohne Probleme zum Laufen gebracht hat.


da es die gefühlte 1000 Anfrage hier ist, du kannst es zum laufen bringen durch rumspielen usw. ABER
wenn es mal läuft bedeutet das nicht das es immer läuft, schon kleine änderungen(Update/Neustart/Konfig änderungen) können ausreichen damit es nicht mehr läuft und sowas kann man in einer produktiven Umgebung nicht gebrauchen.
Dir wird nichts anderes übrig bleiben als auf die Virtualisierung des Backup-Rechners zu verzichten, erspart viele Probleme und sorgt für ruhigen Schlaf bei Bandlaufwerken

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 17.10.2013, 20:37

@Sven
Dir wird nichts anderes übrig bleiben als auf die Virtualisierung des Backup-Rechners zu verzichten, erspart viele Probleme und sorgt für ruhigen Schlaf bei Bandlaufwerken


Schön gesagt :!: Hier gilt einfach: Einfach lassen und einen Backupserver nehmen.


@Joerg
ich war so sicher das du das geschrieben hast. Naja war wohl gestern einfach schon zu müde. :oops:

Gruß Peter


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste