Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Hardware-Empfehlung für vSphere 5.x Server

ESX(i)-taugliche Hardware, HCL .....

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 4
Registriert: 03.10.2013, 20:44

Hardware-Empfehlung für vSphere 5.x Server

Beitragvon gubbeldigub » 04.10.2013, 19:18

Hallo,

ich möchte demnächst einen neuen Server kaufen und bin mir wegen der Dimensionierung nicht so sicher. Ich bin nicht ganz unbedarft, aber halt bei weitem kein Profi-Administrator.

Benutzergruppe:
7 Mitarbeiter, manchmal 1 - 2 VPN-Zugriffe durch Externe
Interne Zugriffe über Igel-UD5 Thin-Clients
nur normale Büroanwendungen, Office, Buchhaltung etc.

Virtuelle Maschinen:
-Windows 2008 R2 Terminal-Server mit maximal 10 RDP-Verbindungen (bisher Win2003); auf dem Server sollen nur Anwendungen laufen
- Windows 2008 R2 Server für Datenbanken (Sybase für Lexware neue Steuerkanzlei, MySQL für bitfarm-Archiv-Dokumentenmanagementsystem, untergeordnet MSSQL Express für Zeiterfassung)
- Ubuntu Linux 12.04 als PDC (Fileserver, Druckspooler, LDAP, etc.)
- Ubuntu Linux 10.04 für Mail und Web
- AcronisVMWareProtect Appliance
- VMA für APC Smart-UPS
- evtl. Appliance für Djizgo-Gateway für E-Mail-Verschlüsselung, kann sein, dass ich das auf den Mailserver nehme

Ich hätte an folgende Serverausstattung gedacht:
2*6 Core XEON E5-2630, 2.3 Ghz
4*600GB SAS Platten 15k -> für Systeme / Datenbanken als RAID10
2*2TB SATA Platten 6G -> für "normale" Dateiablage als RAID1
64GB DDR3-1600
4 LAN 1GBit

Passt das System einigermaßen zu den Anforderungen? Zur Auswahl stehen momentan Fujitsu, HP und Thomas Krenn. Habt ihr Erfahrungen mit deren Hardware?

Vielen Dank für eure Meinungen, Markus

King of the Hill
Beiträge: 12187
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 04.10.2013, 21:52

Zaehle auf wieviel Speicher und vCPUs gedenkst den VMs zu geben und was diese an Plattenkapazitaet brauchen.

- Ja die 3.5" 600GB 15kSAS haben ein gutes Preisleistungsverhaeltnis. Aber evtl. bekommt man fuer das Geld mehrere 2.5" 300GB 10K SAS. In Summe hast du nur 3 Spindeln welche IO liefern und das ist nicht viel. Hotspares sind garkeine da
- 2HE oder 1HE? Die 1HE sind nicht preisguenstiger solange es bei den E26xx bleibt
- Bei uns reicht eine 2xE2630 fuer ~30VMs wobei die Daten im SAN liegen und das ist zusammen mit dem vCore Verhaeltnis der begrenzende Faktor
- Du must noch die vCenter VCSA dazuzaehlen da Alarming, Reporting und Stats wichtig sind. Nimm man dann noch vCOPs Foundation anzu koennte 64GB ein bischen Knapp werden
- Wenn es noch W2k8 R2 sein soll mal gucken obs noch 2008R2 Enterprise gibt welches die 4 Lizenzen geben wuerde. Dann koennte man den AD Controller separieren
- Windows2012R2 kommt die Tage zusammen mit einer 28% Preiserhoehung. Aehnliches gilt fuer CALs und anderen MS Kram. Da du nur noch Server2012 Cals kaufen kannst denk an diese. Gleiches fuer deine RDS CALs sofern noch keine Vorhanden sind

Gruss
Joerg


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste